mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mit InDesign2.0 eine Datei, die mit der Vorabversion... vom 15.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Mit InDesign2.0 eine Datei, die mit der Vorabversion...
Autor Nachricht
Sukkhadas
Threadersteller

Dabei seit: 11.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.08.2006 12:55
Titel

Mit InDesign2.0 eine Datei, die mit der Vorabversion...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hy Leute!

Mir is neulich meine Festplatte abgeschmiert!

Die Daten konnte ich retten, aber nun zum Problem <-- Schuld!

Ich habe mir gleich InDesign 2.0 drauf gespielt und wollte weiter arbeiten

-> beim öffnen der Datei kam eine Fehlemeldung * Ich muß mich mal kurz übergeben... *

Die Datei kann nicht geöffnet werden, da sie mit einer Vorabversion erstellt wurde Jo!

* grmbl * weis jemand ne Lösung wie ich, ohne die alte Version zu installieren (habe ich sowieso nicht mehr),

an der Datei weiterarbeiten kann???

Schonmal DANKE für die Antwort! * Applaus, Applaus *

I´m waiting * Mmmh, lecker... *

Sukkhadas
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.08.2006 22:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Meinst Du wirklich ID 2 und nicht ID CS2?
2. Vorabversionen sind sogenannte Alpha- oder Beta-Versionen. Die bekommen eigentlich ausschließlich Personen, die ein "Non Disclosure Agreement" abgeschlossen haben, also offizielle Betatester, eventuell manche Fachbuchschreiber und Redakteure. Wenn ich zum Beispiel eine Datei mit einer Beta-Version erstellt habe, dann ist es unmöglich für einen anderen Nutzer mit einer Verkaufsversion damit zu arbeiten. Als legaler Nutzer einer solchen Version bietet Adobe einem immer eine Möglichkeit an, die Datei in das offizielle Endformat zu konvertieren, alle anderen Nutzer bleiben draussen vor. Damit will man verhindern, dass jemand auf illegale Weise solche Versionen nutzen kann. Die Datei, die Du hast, kann nur der umwandeln, der diese auch erstellt hat oder zumindest ein Betatester jener Version, der seine Konvertierungsprogramme noch nicht vernichtet hat.
3. Leider gibt es immer Leaks, wo Betaversionen an die Öffentlichkeit gelangen und auch weiterverkauft werden. Wenn Du eine solche mal erworben hattest, dann vernichte besser Deine Dateien, die sind dann eh nichts mehr wert.

Übrigens lässt Dein Beitrag erkennen, dass Du illegale Software verwendest. Hättest Du legale, dann könntest Du Deine Progrmme nachinstallieren. Das was Du betreibst ist Diebstahl.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Di 15.08.2006 22:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Hilfslinien in InDesign2
Hilfe bei grundlinienraster indesign2
[InDesign2] Tabellen und unterschiedliche Spalten
Indesign2: Ab S.65 wird der Text in Musterseite geschrieben
Problem: Indesign2 zeigt Schriftschnitte nicht an
Indesign2 - Transparente Anzeige der Seiten in Seitenpalette
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.