mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Marken in Photoshop schon ins PDF einbinden. vom 10.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Marken in Photoshop schon ins PDF einbinden.
Autor Nachricht
der Dude
Threadersteller

Dabei seit: 10.06.2006
Ort: München
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.06.2006 22:09
Titel

Marken in Photoshop schon ins PDF einbinden.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also.. ich schau jetzt schon ewig rum und finds ned.. ich hab jetzt zu lange nur fürs Web gearbeitet und leider viel zu wenig für die Druckvorstufe.. und hab leider viel zu viel vergessen. Ich muss mir das erst alles wieder anlesen..

OK. jedenfalls zu meinem Problem.. ich hab ein paar Covers und Labels für DVD gemacht und würde gerne dem Drucker jetzt PDFs liefern, an denen er nichts zu meckern findet, weil es in letzter zeit mit ihm regelmäsig Probleme gab und er sich windet, weil er keine Gescheite Arbeit liefert. Also möchte ich ihm gleich im ODF die ganzen Passermarken, Falz und Schnittmarken einbinden. damit er sich nicht mehr rausreden kann. Nur wiegesagt.. ich habs leider vergessen, weil ichs einfach zu lange nicht mehr gemacht habe.
Wie kann ich diese Marken gleich in Photoshop einbinden, oder muss ich es erst im Acrobat machen....???
Ich find auch in der Acrobat Hilfe nicht die Infos um die Falzmarken einzubinden und die Passermarken..

Kann mir einer von euch Helfen?

merci..

Dude



Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 10.06.2006 22:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 10.06.2006 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sollte Dir schwerfallen, sowas aus Photoshop zu generieren, weil Du im PS keine Randüberfüllung definieren kannst.

Du musst also Dein PSD im Indesign oder Illustrator platzieren (dort natürlich das richtige Format und die Randüberfüllung anlegen) und dann ausgeben.

Wenn Schrift auf den Covers ist, wäre ein Layout- oder Vektorprogramm sowieso die bessere Wahl.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.06.2006 22:19
Titel

Re: Marken in Photoshop schon ins PDF einbinden.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der Dude hat geschrieben:
Also.. ich schau jetzt schon ewig rum und finds ned.. ich hab jetzt zu lange nur fürs Web gearbeitet und leider viel zu wenig für die Druckvorstufe.. und hab leider viel zu viel vergessen. Ich muss mir das erst alles wieder anlesen..

OK. jedenfalls zu meinem Problem.. ich hab ein paar Covers und Labels für DVD gemacht und würde gerne dem Drucker jetzt PDFs liefern, an denen er nichts zu meckern findet, weil es in letzter zeit mit ihm regelmäsig Probleme gab und er sich windet, weil er keine Gescheite Arbeit liefert. Also möchte ich ihm gleich im ODF die ganzen Passermarken, Falz und Schnittmarken einbinden. damit er sich nicht mehr rausreden kann. Nur wiegesagt.. ich habs leider vergessen, weil ichs einfach zu lange nicht mehr gemacht habe.
Wie kann ich diese Marken gleich in Photoshop einbinden, oder muss ich es erst im Acrobat machen....???
Ich find auch in der Acrobat Hilfe nicht die Infos um die Falzmarken einzubinden und die Passermarken..

Kann mir einer von euch Helfen?

merci..

Dude



Tja da komme ich bissl zu spät, da war monika etwas schneller!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen grafike ins word einbinden ohne qualiverlust> jpg? tif? usw.
Corel 10: PDF freigeben --> Marken fehlen
[PDF/Acrob] Metadaten direkt aus InDesign ins PDF schreiben?
Photoshop Plug-Ins
[PAGE 08.2005] Photoshop-Plug-ins
Quark - Volltonfarbe soll nicht ins PDF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.