mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Linien und Texte bei QuarkXpress im pdf schwarz - nicht bunt vom 05.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Linien und Texte bei QuarkXpress im pdf schwarz - nicht bunt
Autor Nachricht
voltandrache
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.11.2005 14:38
Titel

Linien und Texte bei QuarkXpress im pdf schwarz - nicht bunt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin QuarkXpress-Neuling und habe ein Problem mit Linien und Texten. Ich möchte in QuarkXpress einige Linien und Buchstaben in einem bestimmten Rotton haben. Diesen habe ich auch in meinen Farben gespeichert. Wird in QuarkXpress auch alles richtig angezeigt, nur, wenn ich davon dann ein pdf erzeuge, sind alle roten Sachen (Linien und Buchstaben) auf einmal schwarz. Der weiße Text ist korrekt weiß, der rote wird schwarz. Was mache ich falsch? Habe es auch mal mit einer anderen "Grund"-farbe ausprobiert -> gleiches Problem. Habe ich vielleicht die Farbe falsch zugewiesen?? Ich habe die Linien und Texte markiert und dann die Farbe über Stil -> Farbe verändert.

*Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.11.2005 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heya,

als was für eine farbe hast du das rot angelegt? schau mal im quark bei den farben nach! ist es eine volltonfarbe? oder aus cmyk oder rgb? wie sind deine farbeinstellungen wenn du dein pdf generierst? mit welcher software machst du dein pdf? druckst du vorher aus quark eine postscriptdatei? fragen über fragen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
voltandrache
Threadersteller

Dabei seit: 03.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 05.11.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

es hat jetzt funktioniert. ich habe das rot als cmyk-farbe angelegt. beim pdf-erzeugen nehme ich immer adobe ... keine ahnung was. das erscheint bei der druckerauswahl... bin da sehr unwissend. habe auch einen "pdf-creator", aber da sehen die farben ganz anders aus. warum auch immer - trotz den gleichen einstellungen.

hatte bei "pdf-verwenden" als farbeinstellung "linotronic" genommen, weil ich das irgendwo mal gelesen hatte... fundiertes nichtwissen... jetzt habe ich "standard farbe" genommen. inwieweit hat das denn eine auswirkung auf den späteren druck?? der typ von der druckerei hat mir nur gesagt, ich soll alles in cmyk machen, weil ich einige bilder habe. ....

aber auf jeden fall schon mal danke für die antwort. an den einstellungen hätte ich wohl so schnell nichts verändert...

ist schon blöd, wenn man sich nicht auskennt. aber aus fehlern lernt man... oder wie heißt das so schön... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign Schwarz-Weiß bunt
RGB-Schwarz im PDF soll 100% Schwarz für Druck werden
Exportieren von zB InDesign zu PDF -- Schwarz =/= schwarz??
QuarkXPress stellt die Prozessfarben CMY als Schwarz dar.
PDF X3 aus InDesign CS2-Datei – weiße Linien im PDF
[PDF] Texte schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.