mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Liegt mein PDF in CMYK oder RGB vor? vom 18.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Liegt mein PDF in CMYK oder RGB vor?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mondsucht
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2003
Ort: stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.01.2006 13:26
Titel

Liegt mein PDF in CMYK oder RGB vor?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe ein fertiges PDF-Dokument.
Wo finde ich in Acrobat 6 die Angaben, ob das PDF in RGB oder CMYK ist?

Gruß und Danke


///
Edit by cyanamide.
Bitte sinnvolle Titel vergeben.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 18.01.2006 13:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibts bei dir im Menü -> Erweitert -> Separationsvorschau?

Da siehste dann ob RGB oder CMYK verwendet wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mondsucht
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2003
Ort: stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.01.2006 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DANKE
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Gibts bei dir im Menü -> Erweitert -> Separationsvorschau?

Da siehste dann ob RGB oder CMYK verwendet wurde.


Das ist kein guter Indikator. RGB-Fraben werden in der Separationsvorschau grundsätzlich separiert dargestellt. Lediglich um unerwünschte Schmuckfarben zu erkennen, eignet sich die Separationsvorschau.

Der zweifelsfreie Nachweis von RGB-Farben gelingt nur über die Preflight-Funktion in Acrobat.




Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
Anti78 hat geschrieben:
Gibts bei dir im Menü -> Erweitert -> Separationsvorschau?

Da siehste dann ob RGB oder CMYK verwendet wurde.


Das ist kein guter Indikator. RGB-Fraben werden in der Separationsvorschau grundsätzlich separiert dargestellt. Lediglich um unerwünschte Schmuckfarben zu erkennen, eignet sich die Separationsvorschau.

Der zweifelsfreie Nachweis von RGB-Farben gelingt nur über die Preflight-Funktion in Acrobat.


Gruß

Achim

hm, in acrobat 6 gibt es doch noch keinen preflight, oder?

zur not geht evtl. folgendes:
1) pdf als eps sichern, durch den distiller mit pdf-x3 einstellung jagen, bei rgb müsste das in log-datei stehen
2) oder pdf in illustrator öffnen und farbmodus nachgucken, oft meckert illu bei rgb/cmyk-kombination ja auch an
3) oder pdf als tiff speichern (farbprofile deaktieren, keine konvertierung) und in photoshop farbraum nachgucken

am sichersten scheint mir die erste methode zu sein

falls pitstop vorhanden ist (was ich mal nicht glaube), geht das natürlich damit am besten
oder einfach die trial holen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die von Achim genannte Lösung hat auch
gleichzeitig den Vorteil, dass sich die in RGB
eingefärbten Objekte anzeigen lassen.

Ein sehr gutes Tool um Farben auf PDF-Basis
zu prüfen, ist die Viewer-Edition des
Prinect Color Editors.
Die ist sogar kostenlos.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 18:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gggsucker hat geschrieben:
hm, in acrobat 6 gibt es doch noch keinen preflight, oder?


In Acrobat Professional 6 schon. Die Darstellung sieht allerdings anders aus als in der 7er Version. Der Screenshot ist in Version 6 gemacht worden. Wer keine Professional-Version hat, kann sich den PDF-Inspector besorgen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.01.2006 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
gggsucker hat geschrieben:
hm, in acrobat 6 gibt es doch noch keinen preflight, oder?


In Acrobat Professional 6 schon. Die Darstellung sieht allerdings anders aus als in der 7er Version. Der Screenshot ist in Version 6 gemacht worden. Wer keine Professional-Version hat, kann sich den PDF-Inspector besorgen.

Gruß

Achim

mir war so als hätte die 6er version keine preflightfunktion. ist natürlich die beste lösung.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen RGB-PDF in CMYK konvertieren?
PDF CMYK/RGB in SW umwandeln
RGB-PDF umwandeln in CMYK-PDF ?
[InDesign] RGB- oder CMYK-Farben im PDF?
[Quark] PDF-Export – RGB statt CMYK
Flyerdruck - Umwandlung in PDF Distiller, RGB?CMYK?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.