mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kyrillisch in FreeHand vom 04.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Kyrillisch in FreeHand
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.03.2005 11:33
Titel

Kyrillisch in FreeHand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich google jetzt schon eine Stunde rum und komm auf keine Lösung!!!! * grmbl *

Mein Problem ist ich muß eine kyrillische Schrift (für einen russischen Text) in FreeHand MX setzen. Aber dieses *gr$$blkdsfje* Programm kann das nicht!!! Angeblich kann es kein Unicode umsetzen und erkennt nur die ersten 256 Buchstaben. Ich weiß jetzt kommt wieder machs im Illustrator aber der Aufwand wäre einfach zu groß!!!

Hab schon alles probiert und in einem anderen Forum den Tip für Cyclon gefunden. Der konvertiert den kyrillischen Text in einen western und dann kann man das ganze angeblich in FreeHand importieren. Hab mir das Prog auch runter gezogen aber irgendwie funzt das nicht. Die konvertierten Docs sind immer leer!! Au weia!

Habt ihr noch nen Tip, damit ich beruhigt ins Wochenende kann? *Whaazzzz uppp?*

Liebe Grüße
Dina Mädchen!


////////////
Edit by cyanamide
Keine Eyecatcher im Titel!


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Fr 04.03.2005 13:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 04.03.2005 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du brauchst einen Kyrillischen ASCII-Schriftsatz. Ohne ist kannstet vergessen. FH kann tatsächlich kein UC. Und wenn, muss die Schrift ersteinmal die betr. Zeichen enthalten. Daher: Kauf dir ne schrift und machs in Illustrator...
 
Anzeige
Anzeige
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.03.2005 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja was soll ich denn machen, das ist ne Druckschrift die über 10 Seiten geht und FreeHand ist Pflicht...

Ich hab ja schon ne kyrillische Font aber dat geht nicht!!! Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
cookiemonster

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Ostwestfalen
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.03.2005 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welches Betriebssystem benutzt Du?
Unter OS X und Freehand 10 funktioniert es bei mir.
  View user's profile Private Nachricht senden
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.03.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Arbeite unter OS X (ganz genau: 10.3.*hehe* aber FreeHand MX. Weiß auch nicht was ich verkehrt mach.

Aber ich bin wirklich ratlos und glaub ich steig jetzt wirklich auf Illlustator um. Menno!

Dachte erst das geht nur bei mir nicht, nur die Agentur mit der wir zusammen arbeiten brütet mom. über dem selben Problem, deswegen hab ich mir gedacht post ich halt mal vielleicht hat ja einer die Lösung.

Welche Schrift benutzt ihr denn? Hab die ERUnivers, oder so änlich...
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.03.2005 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Dina,

wie gehst du in Cyclone vor?
Ich arbeite mit diesem Programm
fast jeden Tag und hatte damit
(fast) noch nie ernsthafte Probleme?

Wie liegt der Text vor? Wenn du
ein Word-Dokument hast, speicherst
du das einfach als Unicode-Text
ab. Diesen Unicode-Text öffnest
du nun mit Cyclone stellst dort
die richtigen Optionen ein (ich kann
dir dabei auch gerne helfen)
und speicherst den jetzt konvertierten
Text ab. Im FreeHand laden
und mit der kyrillischen Schrift
formatieren.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.03.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Cocktailkrabbe,

also ich öffne das Doc im Cyclon stelle dann ein von cyrill in Western, glaub ich und speicher dann. Dann hat er mir hinter das .Doc immer so einen komischen Punkt gesetzt. Danach konnte ich es nirgends mehr öffnen.
Wobei das bei mir so eh ein bischen komplizierter ist, ich habe nämlich Word nicht auf dem Mac sondern nur auf Windows, in das ich mich über Metaframe einwähle...
Das wäre echt lieb, wenn Du mir da helfen könntest. Nur "leider" habe ich heute schon Feierabend und komm erst am Montag wieder ins Geschäft... Hab zwar die nötige Soft- und Hardware zu Hause auch aber das Doc liegt im Geschäft *hu hu huu*
Aber am Montag würde ich gern nochmal auf dein Angebot zurück kommen! Grins

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Dina
  View user's profile Private Nachricht senden
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.03.2005 10:31
Titel

Cyclon

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nochmal,

gehe im Cyclon so vor:

- Apfel + K
- gewünschtes Doc öffnen (in dem Fall eine .txt-Datei weil ich doch local kein Word habe)
- Dann erscheint das Fenster
Bei Input gebe ich an: Macintosh - cyrillic - Euro Sign
Bei Output gebe ich an: Macintosh - western - Euro Sign
- Save File as: Text.txt
- Das Cyclon hängt dann selbstständig an die Endung einen Punkt (aber keinen Satzpunkt sondern so einen großen wie bei Aufzählungen - oder wenn Sonderzeichen fehlen). Lösche ich diesen Punkt kann ich die Datei zwar öffnen aber sie ist komplett leer.???

Mädchen! Mädchen! Mädchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kyrillisch in Illustrator
FreeHandMX PC Kyrillisch
schriftidentifizierung KYRILLISCH
Wanted : Interstate Kyrillisch
Zeitungsschrift in kyrillisch und latein
Schrift Kyrillisch von Word (PC) in InDesign (MAC)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.