mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: IndesignCS2-Schwarz vom 15.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> IndesignCS2-Schwarz
Autor Nachricht
Benutzer 18650
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 15.01.2007 09:01
Titel

IndesignCS2-Schwarz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen

Einige ähnliche Themen habe ich bereits gefunden, jedoch noch keine Lösung für mein Problem.

Bsp: Mein Element soll K 100% sein, ich gebe das so ein, speicher das Dok. ab - aber sobald ich es öffne und mir die Farbaufteilung anschaue, wird mir dies in z.B. C 77 M 76 Y 61 K 81 umgerechnet.

Wo steckt der Hund?
Wie sehen die (Farb-)Voreinstellungen aus, damit dies nicht mehr passiert?


Ich wäre froh um Antwort.
Danke schon einmal!
 
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frage: WIE gibst du es ein und WOMIT öffnest du es?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Benutzer 18650
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 15.01.2007 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich öffne es im Indesign CS2 (siehe Titel).

Und die Antwort zum WIE: Durch das normale Farbwähler-Fenster, wo man RGB, Lab und CMYK bestimmen kann.

Hab ich das irgendwie verständlich erklärt? Lächel
 
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Giovanna,

Benutze den Farbwähler bitte nicht. Dieser basiert nur auf RGB. Am besten vergessen.
Am besten du definierst ein Farbfeld über die Farbfelderpalette. Hier in den kleinen Flyoutmenü-Pfeil gehen oder unten auf neues Farbfeld klicken und hier eine neue Farbe über die Wähler oder die Eingabe definieren. Schau auch einmal nach ob der Dokumenttransparenzreduzierungsfarbraum (Bearbeiten-Menü) auf CMYK steht.
Dann müsste es klappen Lächel

Gruß, Sacha Heck
.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 18650
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 15.01.2007 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Sacha

Habe das nun ausprobiert mit dem Farbfeld - klappt! Die Definition über Fenster > Farbe funktioniert ebenfallls. Oder ist das auch keine gute Variante?

Bei beiden Varianten zeigt es mir im Fenster "Farbwähler" jedoch immernoch diese komische Aufteilung an. Macht das etwas aus, was den Druck betrifft oder beim PDF schreiben? Oder bleibt mein deifiniertes K 100% auch ein K 100%?


Achja, kurz nebenbei: Beim Illustrator definiere ich die Farben (CMYK) auch meistens durch Doppelklick auf den Farbwähler - das funktioniert super!

Vielen Dank vorerst!
 
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.01.2007 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

In Illustrator ist es ok.
In InDesign scheint es da einen Bug zu geben.

Zitat:
Die Definition über Fenster > Farbe funktioniert ebenfallls. Oder ist das auch keine gute Variante?


Doch, das kannst du machen. Aber ich definiere Farben ausschließlich über die Farbfelder. Wenn du eine Farbe öfter verwendest kannst du so nachher immer noch mit einem Klick die Farbdefinition ändern, andernfalls geht das nicht. Dann musst du jedes Objekt einzeln anklicken ...

Zitat:
Macht das etwas aus, was den Druck betrifft oder beim PDF schreiben? Oder bleibt mein deifiniertes K 100% auch ein K 100%?


Versuche am besten über die Farbfelder deine Farben zu definieren und diese den Objekten zuzuweisen. 100% Schwarz sollte man nur mit dem Schwarz machen das in eckigen Klammern von InDesign bereits vorgegeben wird. Denn nur dieses überdruckt (Voraussetzung es ist in der Voreinstellung auch angeklickt).

Gruß, Sacha
.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Hilfe, Indesign wandelt Schwarz beim Export in CMYK Schwarz
[Photoshop] RGB-Schwarz in nur Schwarz (CMYK) konvertieren
Tiefes Schwarz exportiert reines Schwarz angezeigt -InDesign
RGB-Schwarz im PDF soll 100% Schwarz für Druck werden
Schwarz bei Fotos ist kein Schwarz und immer unterschiedlich
Muster 94% schwarz auf Hintergrund 100% Schwarz drucken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.