mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] verschiedene Seitenformate vom 25.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] verschiedene Seitenformate
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 25.11.2004 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*aufsteh* bullshit *wiederhinsetz* für mich wirkt das weder ausgefallener noch kreativer.
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.11.2004 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
Wofür soll sowas gut sein?

Tja, wer schonmal einen erstklassigen Geschäftsbericht in Händen hielt, der weiß wozu. *zwinker*
... wirkt einfach kreativer und ausgefallener.

Würde mich auch interessieren wie das klappt, aber ich werde die Sache, wie durch Achim bereits erwähnt, demnächst mit der Buchfunktion ausprobieren. Bin ma gespannt.

Gruß


Den kausalen Zusammenhang zwischen optischem Eindruck eines Geschäftsberichtes und unterschiedlichemn Seitenformaten in InDesign kann ich nicht ganz nachvollziehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.11.2004 19:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Stefan O. hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
Wofür soll sowas gut sein?

Tja, wer schonmal einen erstklassigen Geschäftsbericht in Händen hielt, der weiß wozu. *zwinker*
... wirkt einfach kreativer und ausgefallener.

Würde mich auch interessieren wie das klappt, aber ich werde die Sache, wie durch Achim bereits erwähnt, demnächst mit der Buchfunktion ausprobieren. Bin ma gespannt.

Gruß


Den kausalen Zusammenhang zwischen optischem Eindruck eines Geschäftsberichtes und unterschiedlichemn Seitenformaten in InDesign kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Meine Güte!

Woran liegts ?
Immerhin wird der/die ausführende Layouter/in mit entsprechenden Formaten im Satzprogramm arbeiten.
Oder habe ich mich etwa falsch oder unverständlich artikuliert ?






Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 25.11.2004 20:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich könnt' immer noch jedesmal weinen, wenn ich deine posts lese. um eine namhafte deuschpunkband zu zitieeren: uärgh!
 
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.11.2004 20:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

musst du dich eigentlich immer einmischen, du Schinken du ???

Hmm...?!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 26.11.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Solange es nötig ist... *Schnief*
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 26.11.2004 14:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
musst du dich eigentlich immer einmischen, du Schinken du ???

Hmm...?!



Aber Recht hat er! Was hat so ein Geschäftbericht mit einer unterschiedlichem Seitenformat zu tun???


Was machst du beruflich?
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.11.2004 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stefan O. hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Stefan O. hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
Wofür soll sowas gut sein?

Tja, wer schonmal einen erstklassigen Geschäftsbericht in Händen hielt, der weiß wozu. *zwinker*
... wirkt einfach kreativer und ausgefallener.

Würde mich auch interessieren wie das klappt, aber ich werde die Sache, wie durch Achim bereits erwähnt, demnächst mit der Buchfunktion ausprobieren. Bin ma gespannt.

Gruß


Den kausalen Zusammenhang zwischen optischem Eindruck eines Geschäftsberichtes und unterschiedlichemn Seitenformaten in InDesign kann ich nicht ganz nachvollziehen.

Meine Güte!

Woran liegts ?
Immerhin wird der/die ausführende Layouter/in mit entsprechenden Formaten im Satzprogramm arbeiten.
Oder habe ich mich etwa falsch oder unverständlich artikuliert ?






Lächel


Für mich hat Gestaltung und Layout eines Geschäftberichtes nichts mit den Seitenformaten in eimem Programm zu tun. Wenn ers kann, kann der Layouter von mir aus auch ein A4 Bericht auf ner A2 Seite bauen, solange es im Druck und Finishing dadurch nicht zu komplikationen kommt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Seitenformate für verschiedene Druckprodukte
Unterschiedliche Seitenformate in InDesign CS
[Indesign CS3] unterschiedliche Seitenformate zusammenfügen
Seitenformate exportieren
Quark versetzt mir die seitenformate
Verschiedene Seitengrößen in Indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.