mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign - Verkettung Textrahmen vom 08.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign - Verkettung Textrahmen
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 11:54
Titel

Indesign - Verkettung Textrahmen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte meine Textrahmen auf der Musterseite so verketten, das im Dokument der Text automatisch auf der nächsten Seite weiterfließt und wenn nötig neue Seiten angelegt werden.
Wie mach ich das? (Indesign CS)



dumme Frage ich weiß, habe bis vor kurzem noch gequarkt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Textrahmen unten ist so ein kleines Kästchen, da draufklicken und ein neues Textfeld aufziehen (du müsstest da statt nem Mauspfeil dann so ein Zeichen mit mehreren angedeuteten Zeilen haben). Text läuft dann automatisch da weiter. Aber so direkt "verketten" wie's auch im Freehand geht, wüsste ich jetzt nicht, wie das gehen soll...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja gut, soweit war ich schon. aber dann müsste ich das ganze bei jedem textrahmen extra machen,
und darauf hab ich kein bock... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau mal in die Hilfe von InDesign, da steht es so:

Zitat:
Verketten von Textrahmen

Text in einem Rahmen kann unabhängig von anderen Rahmen sein oder zwischen miteinander verbundenen Rahmen fließen. Miteinander verbundene Rahmen können sich auf derselben Seite bzw. demselben Druckbogen oder auf verschiedenen Dokumentseiten befinden. Das Verbinden von Text zwischen Rahmen wird als Verketten von Text bezeichnet.

Jeder Textrahmen hat einen Eingang und einen Ausgang, über die Verbindungen zu anderen Textrahmen hergestellt werden. Mit einem leeren Ein- oder Ausgang wird der Anfang bzw. das Ende eines Textabschnitts angezeigt. Ein Pfeil in einem Ein- oder Ausgang kennzeichnet die Verknüpfung eines Rahmens mit einem anderen Rahmen. Ein rotes Pluszeichen (+) in einem Ausgang zeigt an, dass im Textabschnitt weiterer zu platzierender Text vorhanden ist, jedoch keine Textrahmen verfügbar sind. Dieser verbleibende verborgene Text wird als Übersatztext bezeichnet.
Abbildung von verketteten Rahmen mit folgenden Beschriftungen: A. Eingang am Anfang des Textabschnitts B. Ausgang, durch den eine Verkettung zum nächsten Rahmen angezeigt wird C. Textverkettung D. Eingang, durch den eine Verkettung zum vorhergehenden Rahmen angezeigt wird E. Ausgang mit Hinweis auf Übersatztext
Verkettete Rahmen A. Eingang am Anfang des Textabschnitts B. Ausgang, durch den eine Verkettung zum nächsten Rahmen angezeigt wird C. Textverkettung D. Eingang, durch den eine Verkettung zum vorhergehenden Rahmen angezeigt wird E. Ausgang mit Hinweis auf Übersatztext


anders geht nicht

ok, geht doch:

Zitat:
So fügen Sie einer Verkettung einen bestehenden Rahmen hinzu

1. Wählen Sie mit dem Werkzeug "Auswahl" einen Textrahmen aus, und klicken Sie auf den Ein- oder Ausgang, um ein Textsymbol zu laden.
2. Positionieren Sie das Symbol für geladenen Text über dem Rahmen, mit dem Sie die Verbindung herstellen möchten. Das Symbol verwandelt sich in das Verkettungssymbol.
Hinzufügen eines vorhandenen Rahmens zu einer Verkettung
Hinzufügen eines vorhandenen Rahmens zu einer Verkettung
3. Klicken Sie in den zweiten Rahmen, um ihn mit dem ersten zu verkett


Zuletzt bearbeitet von Naranji am Mi 08.12.2004 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Verketten von Textrahmen

Text in einem Rahmen kann unabhängig von anderen Rahmen sein oder zwischen miteinander verbundenen Rahmen fließen. Miteinander verbundene Rahmen können sich auf derselben Seite bzw. demselben Druckbogen oder auf verschiedenen Dokumentseiten befinden. Das Verbinden von Text zwischen Rahmen wird als Verketten von Text bezeichnet.

Jeder Textrahmen hat einen Eingang und einen Ausgang, über die Verbindungen zu anderen Textrahmen hergestellt werden. Mit einem leeren Ein- oder Ausgang wird der Anfang bzw. das Ende eines Textabschnitts angezeigt. Ein Pfeil in einem Ein- oder Ausgang kennzeichnet die Verknüpfung eines Rahmens mit einem anderen Rahmen. Ein rotes Pluszeichen (+) in einem Ausgang zeigt an, dass im Textabschnitt weiterer zu platzierender Text vorhanden ist, jedoch keine Textrahmen verfügbar sind. Dieser verbleibende verborgene Text wird als Übersatztext bezeichnet.
Abbildung von verketteten Rahmen mit folgenden Beschriftungen: A. Eingang am Anfang des Textabschnitts B. Ausgang, durch den eine Verkettung zum nächsten Rahmen angezeigt wird C. Textverkettung D. Eingang, durch den eine Verkettung zum vorhergehenden Rahmen angezeigt wird E. Ausgang mit Hinweis auf Übersatztext
Verkettete Rahmen A. Eingang am Anfang des Textabschnitts B. Ausgang, durch den eine Verkettung zum nächsten Rahmen angezeigt wird C. Textverkettung D. Eingang, durch den eine Verkettung zum vorhergehenden Rahmen angezeigt wird E. Ausgang mit Hinweis auf Übersatztext


Ich vermute ja das hier die Lösung meines Problems liegt, aber ich verstehe kein Wort... * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne, beim anderen Text *zwinker*

also: du klickst wie vorhin beschrieben bei deinem angewählten Textfeld auf den kleinen Kasten unten rechts. und statt ein neues Textfeld aufzuziehen, klickst du mit dem komischen zeichen (winkel mit zeilen) in ein anderes, bereits bestehendes Textfeld. Wenn du mit der Maus über das zweite Feld gehst kommt so ein zeichen wie zwei teile von ner Kette, die ineinander verhackt, sprich verkettet, sind. alles klar?
sorry, komm hier leider nich auf meinen Webspace, sonst würd ich Bilderchen posten....
  View user's profile Private Nachricht senden
hexa
Threadersteller

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naranji hat geschrieben:
ne, beim anderen Text *zwinker*

also: du klickst wie vorhin beschrieben bei deinem angewählten Textfeld auf den kleinen Kasten unten rechts. und statt ein neues Textfeld aufzuziehen, klickst du mit dem komischen zeichen (winkel mit zeilen) in ein anderes, bereits bestehendes Textfeld. Wenn du mit der Maus über das zweite Feld gehst kommt so ein zeichen wie zwei teile von ner Kette, die ineinander verhackt, sprich verkettet, sind. alles klar?
sorry, komm hier leider nich auf meinen Webspace, sonst würd ich Bilderchen posten....



so weit war ich bereits, das ist ja gar nicht das problem...

Zitat:
Ich möchte meine Textrahmen auf der Musterseite so verketten, das im Dokument der Text automatisch auf der nächsten Seite weiterfließt und wenn nötig neue Seiten angelegt werden.


Ich möchte nicht jeden Textrahmen einzelnd verketten. darum gehts mir Lächel
frage falsch gestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Naranji

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: Zürich, CH
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.12.2004 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meinst du ne einstellung wo du irgendwo anhacken kannst "alle Textrahmen sind immer verkettet" oder so? sowas gibt's nich Au weia!

andernfalls halt ich mich da dann mal raus, vielleicht versteht dich jemand anders besser...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Indesign CS] Verkettung von Textrahmen aufheben
Indesign Verkettung bei mehreren Textrahmen löschen
InDesign CS2: Verkettung von Texterahmen
InDesign CS4 / einzelne Textrahmen zu einem Textrahmen fügen
Indesign Textrahmen
(InDesign) Dynamischer Textrahmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.