mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 19:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign- Transparenz vom 06.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign- Transparenz
Autor Nachricht
Steel
Threadersteller

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 06.03.2004 16:07
Titel

InDesign- Transparenz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hiho !

Ich hab da ein kleines Problemchen mit InDesign.
In ein DIN A4 Dokument habe ich 2 verschiedene Illustrator Dateien platziert.
Zum einen ein Logo und zum anderen das Logo in leicht abgewandelter Form das ich als Wasserzeichen verwenden will.

Wenn ich jetzt mittels der Transparenz- Funktion von InDesign mein Wasserzeichen Symbol auf 35% schraube verändert der mir oben mein Logo....sprich die darin enthaltene Schrift wird beim Ausdruck undeutlicher und die Konturen des Logos selbst bekommen irgendwie einen höheren Schwarzwert.

Habe daraufhin versucht das Wasserzeichen Logo in eine andere Ebene zu legen und diese testweise mal über und unter die anderen Sachen gepackt. Selbes Ergebnis.

Sobald ich die Transparenz im Wasserzeichen auf 100% setze klappt es wieder.Habe auch schon mit "Füllmethode isolieren" versucht das Ganze zu beheben. Aber irgendwie will das alles nicht so wirklich klappen.

Hat noch jemand eine Idee woran das liegen könnte ????

..wäre echt super !

Ach und noch ne Sache. Obwohl ich DIN A4 eingestellt habe und den Text in der Fusszeile so platziert habe das er noch deutlich auf den Blatt sein müsste wird der bei meinen randlos Drucker unten abgeschnitten.
Das seltsame ist aber das der Audruck an sich obennicht irgendwie später beginnt....sprich das es am Einzug des drucker liegen könnte. Es sieht beinahe so aus als würder der mit da irgendwas skalieren obwohl ich in den Druckoptionen überall 100% gelassen habe.

Achjaaa...Drucken ist echt zum *hu hu huu* und zum :kotzen: *zwinker*

DANKE !! fürs lesen und jegliche Hilfe !

Gruß
Steel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.03.2004 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum legst du dein wasserzeichen in illustartor nicht gleich transparent oder besser als volltonfarbe mit 35% an?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Indesign Transparenz Pixelbildmit transparenz auf schwarz
transparenz indesign
transparenz indesign
Indesign - Transparenz
[InDesign] Transparenz-/Schlagschattenproblem
Indesign >>> Problem mit Transparenz...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.