mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Text umfliessen und Grundlinienraster vom 23.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Text umfliessen und Grundlinienraster
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 17899
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 23.03.2005 14:09
Titel

[InDesign] Text umfliessen und Grundlinienraster

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo kann ich in indesign einstellen dass wenn ich ein bild eingefügt hab mit einem rahmen , dass der text nicht aufs bild geht ,sondern erst nach dem bild weiter?!

wo find ich das?
und wo kann man das grundlienenraster bearbeiten, es also neu definieren?

danke erstmal


Zuletzt bearbeitet von Achim M. am Mi 23.03.2005 14:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 14:16
Titel

Re: indesign- text au bild?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

davebvb hat geschrieben:
wo kann ich in indesign einstellen dass wenn ich ein bild eingefügt hab mit einem rahmen , dass der text nicht aufs bild geht ,sondern erst nach dem bild weiter?!


Fenster > Schrift und Tabellen > Konturenführung

Zitat:

und wo kann man das grundlienenraster bearbeiten, es also neu definieren?


Bearbeiten > Voreinstellungen ...

(statt der dort zu findenen Millimeter kannst du ruhig deine Werte in pt eingeben (z.B. 12 pt) - ID rechnet das dann um)


Zuletzt bearbeitet von cri am Mi 23.03.2005 14:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.03.2005 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Tag, mein Name ist handbuch. Oder Online-Hilfe (F1)... Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
isarabz

Dabei seit: 14.08.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 10.09.2007 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Nimroy... und alle Anderen, deren Bibel diese völlig verkorkste Online-Hilfe zu sein schein...

Sorry, wenn ich jetzt etwas stinkig wirke. Ich bin es auch! Aber SOWAS von...!!! Es stellt jemand eine Frage, bekommt eine FALSCHE Antwort (man muss nämlich nicht "Fenster - SCHRIFT & TABELLEN - Konturenführung" anfahren, sondern NUR "Fenster - KONTURENFÜHRUNG"...!!!) und wird dann auch noch von oben herab angemacht, wieso man die Online-Hilfe nicht benutzt.
All dies kostet jeden Frager UNNÖTIGE Zeit, erzeugt Frust und ist auch sonst in keinster Weise hilfreich. Die heutigen Programme sind vollgestopft mit - leider oftmals sehr extuitiven - Funktionen und Firmen meinen offenbar grundsätzlich, sie könnten sich jegliche Schulung und Weiterbildung sparen - und ich armes Würstchen sitze hier und habe das DRINGENDE Bedürfnis, einen Hilfe-Schreiberling zu erwürgen. Wer soll denn so eine Schwachsinn verstehen? "Wenn Sie ein Objekt ausschneiden und als eingebundenes Objekt einfügen oder ein Objekt kopieren und als eingebundenes Objekt einfügen, werden die Konturenführungsgrenzen erhalten."... HÄÄÄ...??? Sonst noch was? *balla balla* Ich muss hier arbeiten! Geld verdienen! Ich habe keine Zeit für unverständliches, politisch korrektes Akademikergeschreibsel. Und ich find's echt traurig, dass Nimroy (und alle anderen Besserwisser) sehr wohl Zeit haben, hochnäsige Kommentare zu verfassen, jedoch nicht in der Lage zu sein scheinen, entweder konstruktiv weiter zu helfen - oder einfach nix zu schreiben!

So, jetzt geht's mir wieder besser! Nix für ungut, aber das musste ich einfach mal los werden. Denn in der Regel hat der Fragende einen guten Grund für seine Frage. Jeder Spezialist mag sich freuen, dass er ein (oder mehrere) Programme aus dem Eff-Eff beherrscht - viele tun es nicht, möchten aber dazu lernen.
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.09.2007 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Guten Tag, mein Name ist handbuch. Oder Online-Hilfe (F1)... Meine Güte!


isarabz hat geschrieben:
Hallo Nimroy... und alle Anderen, deren Bibel diese völlig verkorkste Online-Hilfe zu sein schein...

Sorry, wenn ich jetzt etwas stinkig wirke. Ich bin es auch! Aber SOWAS von...!!! Es stellt jemand eine Frage, bekommt eine FALSCHE Antwort (man muss nämlich nicht "Fenster - SCHRIFT & TABELLEN - Konturenführung" anfahren, sondern NUR "Fenster - KONTURENFÜHRUNG"...!!!) und wird dann auch noch von oben herab angemacht, wieso man die Online-Hilfe nicht benutzt.
All dies kostet jeden Frager UNNÖTIGE Zeit, erzeugt Frust und ist auch sonst in keinster Weise hilfreich. Die heutigen Programme sind vollgestopft mit - leider oftmals sehr extuitiven - Funktionen und Firmen meinen offenbar grundsätzlich, sie könnten sich jegliche Schulung und Weiterbildung sparen - und ich armes Würstchen sitze hier und habe das DRINGENDE Bedürfnis, einen Hilfe-Schreiberling zu erwürgen. Wer soll denn so eine Schwachsinn verstehen? "Wenn Sie ein Objekt ausschneiden und als eingebundenes Objekt einfügen oder ein Objekt kopieren und als eingebundenes Objekt einfügen, werden die Konturenführungsgrenzen erhalten."... HÄÄÄ...??? Sonst noch was? *balla balla* Ich muss hier arbeiten! Geld verdienen! Ich habe keine Zeit für unverständliches, politisch korrektes Akademikergeschreibsel. Und ich find's echt traurig, dass Nimroy (und alle anderen Besserwisser) sehr wohl Zeit haben, hochnäsige Kommentare zu verfassen, jedoch nicht in der Lage zu sein scheinen, entweder konstruktiv weiter zu helfen - oder einfach nix zu schreiben!

So, jetzt geht's mir wieder besser! Nix für ungut, aber das musste ich einfach mal los werden. Denn in der Regel hat der Fragende einen guten Grund für seine Frage. Jeder Spezialist mag sich freuen, dass er ein (oder mehrere) Programme aus dem Eff-Eff beherrscht - viele tun es nicht, möchten aber dazu lernen.


Hallo,

hoffe Du wirst nicht gleich stinkig was ich hier schreibe ok?
Ich kann Nimroy sehr gut verstehen, natürlich sind gerade ID und QX solche Programme die so umfassend geworden sind, dass man nicht immer weiss wie diese vielen Fachbegriffe heissen.
Aber wenn ich von Dir lese Du amchst das auch beruflich, dann verstehe ICH es nun garnicht warum nicht mal 40 Euro für ein Buch ausgeben über ID!
Wenn ich nicht annähernd weiss was ein Programm kann, wie kann ich dann bestimmte Aufgaben oder Projekte bewältigen?
Wie kann ich ein Angebot abgeben wenn ich eben solche Dinge nicht weiss?
Mich würde es mal interessieren wie es die anderen so sehen!!!!
Sorry, das hat nichts mit »und alle anderen Besserwisser« zu tun.
Bevor Du antwortest zuerst schön tief Luft holen * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
sekamp

Dabei seit: 08.10.2009
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.10.2009 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann isarabz schon verstehen. Das hier ist eine freundbetonte Community. Wer den Communitygedanken nicht versteht sollte sich hier raushalten und lieber Daheim sein Haustier ferig machen. Gewohnheitsmäßg suche ich immer erst im Internet oder bei Freunden um Rat bevor ich irgendwelche fießen Handbücher oder Onlinethilfen in Anspruch nehme. Geht schneller und macht mehr Spaß. Ausgenommen natürlich solch dümmliche Kommentare wie von Nimroy.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.10.2009 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Grundlinienraster kann mit zwei Methoden eingestellt werden:
1. Global: Voreinstellungen > Raster
2. Rahmenbezogen, über Objekt > Textrahmenoptionen > Erweitert, diese Einstellungen sollten allerdings in einem Objektstil festgehalten werden.

Sonst muss ich schon sagen, dass die Online-Hilfe nicht verkorkst ist und jeder kann sie lokal als PDF auf seinen Rechner laden:
Deutsches Hanbuch zu Adobe InDesign CS4
Englisches Handbuch zu Adobe InDesign CS4
Da kann man direkt in Acrobat nach "Grundlinienraster" suchen, bzw. nach "Baseline Grid".

Da der Grundlinienraster eine Basic ist verstehe ich die Antwort von Nimroy sehr wohl

Die Antwort war auch nicht falsch:
Es gibt Versionen, wo sich die Konturenführung unter
Fenster > Schrift und Tabellen > Konturenführung
verbarg, wenglich in ID CS4
Tabellen > Konturenführung
richtig ist.

Dann gibt es noch den Unterschied, wo manche Befehle sind, wenn ich keine Taste gedrückt halte oder bestimmte Steuertasten, die die Befehle anders anordnen. (Z.B. Umschalt-Alt-Befehl+Menü aufrufen, gibt aber noch andere versteckt.)


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Fr 16.10.2009 13:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DerMagicWolf

Dabei seit: 26.04.2010
Ort: Arnstorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2010 00:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen an die Profis hier.

Ich möchte mich für die Antworten bedanken, die nichts mit "suche in der Online-Hilfe" zu tun haben. Es lesen hier nämlich auch Personen mit, die zwar beruflich mit ID arbeiten, jedoch nur aus dem Grund, weil man als Selbständiger nicht nur selbst und ständig sondern alles andere auch ist. Nun habe ich ID CS4, Literatur, Video-Tutorials, Erfahrung mit Adobe und und und. Trotzdem ist man zuerst Anfänger bevor man zum Profi wird. Als Anfänger hängt es manchmal an Dingen, die für einen Profi logisch sind. So habe ich in der Hilfe gesucht wie wild und ich habe auch gefunden. Unglaublich viel habe ich gefunden. Nur nicht das wonach ich gesucht habe, da ich den Fachbegriff nicht kannte, also "Konturenführung". Das kann wirklich Nerven kosten, besonders um diese Zeit. Daher sind gute Antworten auf solche DAU-Fragen durchaus berechtigt und ich bedanke mich in aller Form! * Ich bin unwürdig * Jetzt kann's weitergehen mit dem Buch! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Corel] 2-spaltigen Text - Bild umfliessen lassen
objekt umfliessen | indesign
id: Text an Grundlinienraster ausrichten
gedrehten text an Grundlinienraster ausrichten
Grundlinienraster InDesign CS 4 /
[Hilfe] InDesign CS Grundlinienraster
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.