mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 00:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Text Aussparen/Überdrucken-Problem vom 12.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Text Aussparen/Überdrucken-Problem
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 10:04
Titel

[InDesign] Text Aussparen/Überdrucken-Problem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe gerade eine Mail von unserer Setzerei bekommen in der mir mitgeteilt wird, das mein schwarzer Anzeigentext auf aussparen gestellt ist. Kann eigentlich nicht sein, da ja ID eigenhändig schwarzen Text auf überdrucken stellt. Da ich für die Anzeigengestaltung eine offene Datei von der Setzerei bekommen habe kann es natürlich sein, das die an den Voreinstellungen gespielt haben.

Meine Frage:
Wie kann ich bei einem Text kontrollieren ob er auf aussparen oder überdrucken eingestellt ist.
Wenn ich das Attributefenster aufrufe, meinen Text markiere, dann steht keine Häckchen im Kästchen "Fläche überdrucken". Ist das schon des Rätsels Lösung? In den Voreinstellungen ist übrigens ein Häckchen im Kästchen "100% schwarz immer überdrucken".

Danke, Cusario


Zuletzt bearbeitet von am Mi 12.04.2006 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 10:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ab der CS-version gibt es die separationsvorschau um überfüllungen und überdruckverhalten zu kontrollieren. steht aber weiter oben im thread schon.


edit: ansonsten mal mit dem thema "überfüllungsvorgaben" auseinandersetzen. ist in der hilfe eigentlich gut erklärt.
type1


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mi 12.04.2006 10:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich verstehs nicht. Ooops

Ich will doch einfach nur das mein Programm mir sagt ob der markierte Text auf überdrucken oder auf aussparen steht!
 
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 10:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

alternativ zu der lösung gibt es im acrobat (ab der 7er version) in der separationsvorschau den punkt "überdrucken anzeigen" oder so ähnlich.
der zeigt dir dann in einer "warnfarbe" alle überdruckenden stellen im pdf an. sollte er zumindest. in ausnahmefällen klappt das noch nicht so richtig (bilder etc...)

ob das auch in der 7er standard-version enthalten ist kann ich jetzt leider nicht sagen. vielleicht gibt es ja jemanden der da was zu schreiben kann.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Fenster -> Ausgabe -> Separationsvorschau.
Da kannst du sehen ob Überdruckt oder Ausgespart wird.

Einfach mal schwarz rausnehmen. Wenn darunter dann weiß
liegt in den anderen Farbflächen, dann wird ausgespart, wenn
nicht, dann wird überdruckt.



doch nicht..... *hu hu huu*

Wenn ich in InDesign für den Text ein 100% schwarz nehme (welches vorgegeben ist) und dann deinen Tipp anwende, und schwarz ausblende, dann habe ich keine weiß in der darunterliegenden Fläche.
Also wird der schwarze Text überdruckt.

Nachdem ich jetzt eine PDF geschrieben habe und mir das ganze in Acrobat angucke und schwarz aus der Seperationen wegklicke, dann habe ich eine weiße Ausparung in der farbigen Fläche die hinter dem Text liegt.
Also wird der schwarze Text ausgespart.

Was ich nicht verstehe ist, das ja in ID in meinen Voreinstellungen steht, dass das 100% schwarz IMMER überdruckt wird.

Ich werd noch meschugge!


PDF schreibe ich übrigens übers Druckmenü, Postscript Drucker, Adobe PPD, dann eine ps und dann über den Distiller.


Zuletzt bearbeitet von am Mi 12.04.2006 10:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.04.2006 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sehen denn die Ausgabeoptionen aus?

Werden ggf. Überdruckeneinstellungen ignoriert?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang





Mit den Einstellungen mache ich ca. 150 Printprodukte im Jahr und noch nie hatte ich Probleme! * Keine Ahnung... *
 
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 12.04.2006 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, ich habe nochmal alles durchgescheckt und keine Fehler entdeckt.
Weiß auch nicht wie es zu dem Fehler kommt.

Eigentlich sind das ja Grundlagen die jeder von uns beherrschen sollte und wenigstens einen Lösungsansatz präsentieren.

* Keine Ahnung... *
 
 
Ähnliche Themen Aussparen oder Überdrucken?
überdrucken / aussparen
[Druck] was aussparen/überdrucken??
Illustrator CS überdrucken aussparen
Überdrucken & Aussparen
überdrucken / aussparen im Quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.