mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign-Profis bitte vortreten... vom 28.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign-Profis bitte vortreten...
Autor Nachricht
Adrenaline
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 28.07.2004 00:00
Titel

Indesign-Profis bitte vortreten...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hello all

Wer kann mir einige Tipps geben, bevor ich durchdrehe....

1. Was ist der Unterschied zwischen Rechteckrahmen F und Rechteck M? Mir leuchtet das einfach nicht ein, weil man doch mit beiden das gleiche machen kann.

2. Bei Quark heisst diese Funktion <Abstand vor> (oder nach), also nach einer harten Zeilenschaltung gibt es einen bestimmten Abstand zwischen die Zeilen (sehr praktisch bei einem deutschen und einem franz. Textblock, wenn 1 Leerzeile allein dazwischen zuviel ist).

3. Wenn ich mehrere Objekte aufeinander habe (z.b. Inserate) und ich z.B. das unterste Objekt bearbeiten möchte, wie klicke ich mich durch bis auf die unterste Ebene? Bei Quark konnte ich mit den 3 gedrückten Tasten Apfel, Option und Shift einfach durchklicken, das geht bei Indesign offenbar nicht.

4. Auf meiner Tastatur fehlen die Gedankenstriche. Woran liegt das??

Uff... diese Umstellung geht ganz schön an die Nerven...

LG Adrenaline
  View user's profile Private Nachricht senden
Dennis703

Dabei seit: 06.10.2003
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 00:22
Titel

Re: Indesign-Profis bitte vortreten...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adrenaline hat geschrieben:
1. Was ist der Unterschied zwischen Rechteckrahmen F und Rechteck M? Mir leuchtet das einfach nicht ein, weil man doch mit beiden das gleiche machen kann.

In dem mit F ist der Inhalt schon auf Grafik zugewissen, in dem mit M ist noch kein Inhalt zugewiesen passiert erst automatisch wenn du Bild oder Text darin rein lädst

Adrenaline hat geschrieben:
2. Bei Quark heisst diese Funktion <Abstand vor> (oder nach), also nach einer harten Zeilenschaltung gibt es einen bestimmten Abstand zwischen die Zeilen (sehr praktisch bei einem deutschen und einem franz. Textblock, wenn 1 Leerzeile allein dazwischen zuviel ist).

Wenn du das Fenster mit Transformieren/Absatz/Zeichen offen hast, gibt es unter Zeichen Abstand vor und Abstand nach einmal obere Zeil grau dargestellt einmal untere. Oder schon im Absatzformat unter Einzüge und Abstände!

Adrenaline hat geschrieben:
3. Wenn ich mehrere Objekte aufeinander habe (z.b. Inserate) und ich z.B. das unterste Objekt bearbeiten möchte, wie klicke ich mich durch bis auf die unterste Ebene? Bei Quark konnte ich mit den 3 gedrückten Tasten Apfel, Option und Shift einfach durchklicken, das geht bei Indesign offenbar nicht.

Am PC wäre es Strg + Alt da kannst du dich durch klicken
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 00:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zu 3.) ... das ist bei Apple einfach der Apfel. Aber Du kannst ja sämtliche Tastaturbefehle kontrollieren und ändern im entsprechenden Menü unter (ich glaube) Bearbeiten -> Tastaturbefehle.

Zu 4.) Normal, oder? Geht das nicht mehr mit Alt + "-" ??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 28.07.2004 07:17
Titel

Re: Indesign-Profis bitte vortreten...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adrenaline hat geschrieben:
Hello all

Uff... diese Umstellung geht ganz schön an die Nerven...



Aber es lohnt sich!
* Ich bin unwürdig * InDesign * Ich bin unwürdig *

Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign 2.0] + Excel-Tabellen ? eine Frage für die Profis
Fontsuche.. für Profis ;)
[PS] Farbanpassung - Fragen für Profis
Visitenkarten - designen wie Profis...
Schriftensuche - diesmal für PROFIS!
Hilfe von Font-Profis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.