mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign -> PDF -> Formular ? vom 02.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign -> PDF -> Formular ?
Autor Nachricht
palmy
Threadersteller

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 14:06
Titel

Indesign -> PDF -> Formular ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute,

ich hoffe ich bin jetzt hier richtig...

Und zwar folgendes: wenn ich jetzt mit inDesign eine Vorlage (Rechnung,Quittung usw.) erstelle
gibt es dann die möglichkeit dass man freigelassene Felder nachher am PC eintragen kann? Dass
man praktisch zB ein PDF schreibt die Felder aber nachher noch veränderbar sind?
Oder ein komplett anderes Format?
Habt ihr irgendwelche ideen?

Greez
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das gehört in Software Print

Verschoben von Allgemeines - Nonprint nach Software - Print
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstell dein Layout in InDesign öffne dieses mit Acrobat Professional und geh unter Werkzeuge > Erweiterte Bearbeitung.
Hier findest du sogenannte Formularwerkzeuge für PDF.

Noch besser ist der Adobe Designer der in der Creative Suite mitgeliefert wird.

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 18:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber der Adobe Designer kann nicht mit PDFs umgehen, die in InDesign erstellt wurden. Er hat Schwierigkeiten mit Vektoren und wenn es nur einfache Polygone aus InDesign sind, geschweige denn Logos und all die anderen Möglichkeiten. Auch mit den Typografischen Möglichkeiten ist der Designer überfordert.
Dadurch bleibt nur die direkte Bearbeitung dr PDFs im Acrobat Pro übrig.
Oder du rasterst deine InDesign-Daten, dann sind diese 1:1 im Adobe Designer verwertbar.

@ Shakadi: Formulare haben eigentlich nix im Printbereich zu suchen. Adobe InDesign ist nicht nur ein Programm für Printis sondern auch für Webbies und Screenies.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Mi 02.08.2006 18:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benn20

Dabei seit: 10.09.2009
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.01.2010 23:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal eine Frage,

wenn ich in Indesign das Layout erstellt habe, wie kann ich Textfelder an genau den Stellen erzeugen, an denen Sie in InDesign festgelegt wurden.

Die Möglichkeit das immer um jedes Textfeld in InDesign einen Rahmen zu ziehen und im Anschluss per Acrobat Formular Editor diese an nötigen Stellen zu ziehen kann doch nicht das richtige sein...

Gibt´s da nicht eine schönere Möglichkeit?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Formular aus InDesign in PDF umwandeln
PDF Formular aus InDesign CS6 - Darstellungsprobleme
[Adobe Designer/InDesign] PDF Formular wird zerschossen
PDF Formular Daten export XML->InDesign CS2-> Textboxen
PDF Formular erstellen
pdf formular versenden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.