mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign - innen einfügen in gespiegelte Rahmen vom 14.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign - innen einfügen in gespiegelte Rahmen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
diewunschbox
Threadersteller

Dabei seit: 28.05.2005
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.11.2006 13:48
Titel

Indesign - innen einfügen in gespiegelte Rahmen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Es gibt ein, zwei Dinge die ich immernoch nit an Indesign kapier:

Wie kann ich, wenn ich einen Rahmen gespiegelt habe, Objekte die nicht gespiegelt sind innen einfügen ohne dass mir deren Position flöten geht? Ganz Schlaue würden jetzt sagen spiegel doch die Objekte - geht dem aba net wegen Motiv.

Help.
  View user's profile Private Nachricht senden
torn

Dabei seit: 08.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.04.2007 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich schließe mich meinem vorredner dann mal an und stelle die gleiche frage, obwohl der post schon ein paar monate zurück liegt ....

vielleicht weiß ja jemand im neuen jahr eine lösung ....

gruß torn

ach, und danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
port-foley-o

Dabei seit: 15.01.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.04.2007 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst du mir den Sachverhalt nochmal genauer erklären?
  View user's profile Private Nachricht senden
Jacqueline75

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.04.2007 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Wunschbox.

ich bin nicht sicher, ob ich genau verstehe was Du meinst. Warum ist der Rahmen denn gespiegelt? Hast Du einen unregelmäßigen Rahmen und da dann das Bild rein? Ich denke du wirst leider nicht darum kommen, dein Bild in dem Rahmen anzufassen (weiße Hand oder unter Objekt auswählen -> Inhalt) und manuell dahinzuschieben, wo Du es haben möchtest.

LG Jacqueline
  View user's profile Private Nachricht senden
port-foley-o

Dabei seit: 15.01.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.04.2007 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie gesagt, nochmal konkreter schildern was da los ist bei dir! dann kann ich die vllt auch helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
torn

Dabei seit: 08.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.04.2007 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Jacqueline75 ...
aber das ist doch ... * grmbl * Grins

ok, die problematik:

ich hab zb. eine freihanform, denke dann aber, dass diese gespiegelt, gedreht, verzerrt ... usw. besser in mein layout passt.
nun möchte ich dort zb. eine farbige fläche reinlegen (wo für auch immer ist egal Grins ) da das freihandobjekt nun aber modifiziert ist, wird die "fläsche" nicht an der originalposition eingefügt (wie bei "an original position einfügen") sondern wird irgendwo in der form platziert. sprich, wird gedreht, gespiegelt oder was auch immer ... das nervt halt, diese dann wieder manuel in die richtige position zu bringen und kostet unnötig zeit im leider oft zu stressigen agenturalltag. *hu hu huu*

hoff man versteht was ich schreibe, ist ja schließlich kein chinesisch ... Grins *hehe* Ooops

danke noch mal und allen noch einen schönen sonnigen tag ... torn

ps: hab euch mal ganz schnell ein pdf zur verdeutlichung beigefügt.

Beispiel-PDF
  View user's profile Private Nachricht senden
port-foley-o

Dabei seit: 15.01.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.04.2007 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke so langsam weiss ich was du meinst!

Du willst einen Begrenzungspfad(Rahmen) unabhängig vom plaziertem Inhalt drehen!??

Wie wäre es mit "Drehen" (R) (der Button mit dem Kreispfeil)
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.04.2007 13:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ port foleyo: du hast es nicht gecheckt. Lächel
die drehung beeinflusst das innen eingefügte objekt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen ?Innen einfügen Freehand-----Innen einfügen Illustrator?
Indesign CS5: Bild aus anderem Dok in Rahmen einfügen
Indesign: Inhalt "innen einfügen" verzerrt…
Innen einfügen bei Illustrator
QuarkXPress 8: Innen einfügen
Adobe Illustrator CS: Innen einfügen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.