mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: indesign für mac os 9? vom 08.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> indesign für mac os 9?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
popcorn
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:00
Titel

indesign für mac os 9?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

guten morgen...

hab grad schon mal geguckt ob jemand das gleiche problem hat wie ich, aber anscheinend leben nur wir in unserer firma noch hinterm mond... Lächel
in meiner firma arbeiten wir leider noch mit mac os 9, bekommen jedoch immer öfter indesign dateien mit denen ich nichts anfangen kann, weil wir kein indesign haben... meine frage ist jetzt ob es überhaupt eine version von indesign für os 9 gibt und wenn ja wie man da noch rankommt...

danke für eure hilfe...
  View user's profile Private Nachricht senden
Umschlag

Dabei seit: 29.11.2006
Ort: Naheland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gutem Morgen
Es gibt Firmen die müssen noch auf os 9 arbeiten - weil es noch nicht alle Treiber für OSX gibt - so zB die scannertreiber für Linotypescanner. Aber eine Sorge Indesign 2.0.2 läuft auch auf 0s 9. das problem ist, das Du nur Dateien aus dieser Version (2) geöffnet bekommst.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
popcorn
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das problem hätten wir mit unserem scanner auch, wobei wir den mit dem classic programm ohne probleme weiter benutzen könnten... liegt bei uns daran das der chef keine ahnung von computern hat und zu geizig ist wenn es um ne aktualisierung geht... trotzdem darf man sich immer den satz anhören "warum können wir die daten nicht benutzen"!

bin da jetzt nicht informiert, aber in indesign kann man doch sonst auch runterkonvertieren so das ich die dateien auch öffnen könnte, oder? wo bekomm ich das denn für os 9 noch her... kostet bestimmt wieder was, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

die version 2 ist "uralt". aus CS geschweige denn CS2 daten, kannst du nicht in diese version konvertieren.
die version 2 wäre mir zum arbeiten auch viel zu buggy und unsicher (bsp.: pdf-export).

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
popcorn
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, glaub ich wohl... mit pdf's arbeiten wir sowieso nie von daher wäre das kein problem...
habt ihr andere vorschläge was ich machen soll mit indesign dateien? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

abhängig von der version hast du keine möglichkeit mit indesign-dateien zu arbeiten, wenn du es nicht auf nem rechner installiert hast. mal ganz doof gesagt.

belichtet ihr denn direkt aus indesign bzw. gebt ihr offene daten zur belichtung raus?
habe mir in meinen indesign-losen zeiten das pdf dann immer über ein servicebüro erstellen lassen. im einzelfall kann man das ja mal machen, aber wenn immer mehr daten aus indesign kommen (und das ist de facto so), wird das natürlich auch keine gangbare lösung sein.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
popcorn
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.01.2007 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wem sagst du das... das problem ist eben das der chef keine ahnung von der technik hat...
vor 3 jahren haben wir die silbernen g4 gekriegt und er denkt jetzt das alles neu ist...
es sind aber immer noch die alten programme und eben os 9 drauf...
und wenn ich ihm jetzt sage das wir die daten so nicht benutzen können versteht er das nicht...

pdf dateien erstellen wäre bei uns nicht das problem, wir können die dennoch nicht gebrauchen, weil unser belichter keine pdf's mag und sich aufhängt... Meine Güte!
ist eben auch schon 14 jahre alt das teil...
pdf's werden sonst ja auch meistens mitgeliefert...
sonst behelfen wir uns immer indem wir pdf's als tif oder eps umwandeln und dann belichten...
wenn jedoch in dem pdf irgendein schatten effekt oder so mit eingebaut ist wird dieser effekt bei der umwandlung zu einen kasten und schon kann man das auch vergessen...

ich hoffe das mein problem irgendwie deutlich wird... * Keine Ahnung... *

wir hatten vor kurzem unseren techniker da der die monitore kalibrien sollte etc. da wir aber noch photoshop 5.5 haben geht das nicht, weil in dieser version zur kalibrierung keine einstellungen vorgenommen werden könen... (so der techniker)

als der techniker das meinem chef verklickert hat meinte der daraufhin das wir ja neue software kriegen können und er doch ein angebot machen soll... und das ende vom lied "das ist doch alles zu teuer, das brauchen wir nicht"!!! * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 08.01.2007 09:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.01.2007 09:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

das problem ist auf jeden fall deutlich, aber es gibt dafür keine andere lösung, als sich dem stand der technik anzupassen, und entsprechend die programme und das bestriebssystem up zu daten.
das mit dem umwandeln von pdf in rasterdaten ist natürlich alles andere als optimal. zu empfehlen wäre da schon eher eine transparenzreduzierung, die aber auch nur in einer aktuellen illustrator-version möglich ist.

verstehe deine problematik auch. habe das auch (wie so viele andere) schon erlebt, wie einem unverständnis von höherer stelle begegnet.
die einzige möglichkeit die dir jetzt bleibt, ist deinem chef den sachverhalt zu erklären. es gibt da nunmal keinen workaround. entweder man schafft eine solide basis, oder man wird in der zukunft eben nicht mehr in der lage sein, bestimmte jobs auszuführen.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
InDesign CS2 (WIN) in InDesign CS (Mac) öffnen - Farbproblem
InDesign CS3 Mac kompatibel zu InDesign CS2 Win?
Öffnen von Mac-InDesign-Dateien in Windows-InDesign
Indesign PC-Datei in Indesign am Mac öffnen
InDesign CS Mac-PC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.