mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Freefont Dev Gothic nicht im PDF!? vom 22.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Freefont Dev Gothic nicht im PDF!?
Autor Nachricht
undo
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.11.2005 23:33
Titel

[InDesign] Freefont Dev Gothic nicht im PDF!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann mit der Dev Gothic kein PDF aus Indesign CS schreiben :/

Kann es sein, dass der Gestalter da was beschränkt hat
(es kommt nämlich ne Meldung, die auf sowas hindeutet),
oder ist das nur ein Fehler im Font?



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 23.11.2005 12:21, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.11.2005 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einbettung kann durchaus gesperrt sein.

Einziger ausweg: Schrift in Pfade zerlegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 01:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pfade sind nicht der einzige Weg:

-> Fontlab -> embedding-tag bearbeiten

oder die kostengünstigere Variante

ich mach das auch kostenlos

Rechtliche Hinweise:

leider sind beide von mir beschriebenen Wege in der rechtlichen Grauzone, da meistens
in den Lizensbestimmungen vermerkt ist, dass eine Einbettung in ein PDF nicht erlaubt ist.
(aber wo kein Kläger...)

Andererseits kann es auch sein, dass der Font mit Fontographer erstellt wurde und aus Unwissenheit
das embedding-tag automtisch gesetzt wurde (Standardeinstellung im Fontographer).


Zuletzt bearbeitet von tobiTOBSEN am Mi 23.11.2005 01:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da die dev gothic sowieso ein freefont ist, sollte es da eigentlich keine probleme geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 23.11.2005 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobiTOBSEN hat geschrieben:
Pfade sind nicht der einzige Weg:

-> Fontlab -> embedding-tag bearbeiten


a) wäre das illegal, wenn's denn keine freefont ist
b) hat sicher nicht jeder fontlab für paar hundert euro rumfliegen
  View user's profile Private Nachricht senden
undo
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 23.11.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tobiTOBSEN hat geschrieben:
Pfade sind nicht der einzige Weg:

-> Fontlab -> embedding-tag bearbeiten

oder die kostengünstigere Variante

ich mach das auch kostenlos

Rechtliche Hinweise:

leider sind beide von mir beschriebenen Wege in der rechtlichen Grauzone, da meistens
in den Lizensbestimmungen vermerkt ist, dass eine Einbettung in ein PDF nicht erlaubt ist.
(aber wo kein Kläger...)

Andererseits kann es auch sein, dass der Font mit Fontographer erstellt wurde und aus Unwissenheit
das embedding-tag automtisch gesetzt wurde (Standardeinstellung im Fontographer).


Danke, hat geholfen ...
ist nur für ein PDF für die FH ... also scheiss auf die Rechte *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen suche freefont: handel gothic
MS Gothic und belichtungsfähige PDF/X-3?
freefont im stile von...
Eurozeichen im Freefont
Freefont wie Typestar
FreeFont Alternative
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.