mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign: Farbsepariertes PDF ohne Distiller vom 13.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign: Farbsepariertes PDF ohne Distiller
Autor Nachricht
mar.s
Threadersteller

Dabei seit: 21.06.2006
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 21:55
Titel

InDesign: Farbsepariertes PDF ohne Distiller

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

hab in InDesign ein Dokument erstellt, das jetzt in sw + Sonderfarbe gedruckt werden soll.

Die Druckerei würde das wohl gerne farbsepariert haben. Leider habe ich keinen Distiller und bisher noch keine rechte Möglichkeit gefunden, wo ich beim PDF-Export in InDesign die Farbseparation einstellen kann.

Vielleicht ist jemand schlauer nd hat einen Tipp für mich?


Danke auf jeden Fall schon mal im Voraus!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.09.2006 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Druckerei soll gefälligst aus dem Acrobat heraus separieren, InDesign ist nun mal für einen Composite-Workflow gedacht und nicht für einen Vorseparierten. Dabei funktioniert auch ein RGB+Sonderfarbe für eine Ausgabe nach CMYK+Sonderfarbe, auch aus dem PDF, nur Farbmanagement muss aktiviert sein und korrekte Farbprofile eingebettet sein.
Nein, vorseparieren geht nur über Drucken, nicht über exportieren und soll nicht in InDesign angewandt werden.

Wenn die Druckerei darauf beharrt, dann such eine andere, dann ist sie unfähig.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mar.s
Threadersteller

Dabei seit: 21.06.2006
Ort: Augsburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.09.2006 07:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann werd ich nochmal bei der Druckerei nachfragen, was die meint!

Nur mit dem Wechseln wirds dann für mich etwas schwierig! Gäb's denn sonst überhaupt generell ne Möglichkeit, dass anders zu lösen?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen farbsepariertes pdf in indesign cs
farbsepariertes PDF aus QuarkXPress 6.5 zur Überprüfung
Distiller und InDesign - Dokumente in PDF
PDF Export aus InDesign und über Distiller
InDesign PDF exportieren warum noch der Distiller
Druckfähiges PDF aus Indesign - Einstellungen Distiller usw.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.