mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Farben suchen vom 24.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Farben suchen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 13:12
Titel

[InDesign] Farben suchen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Farben im InDesign. Ich würde gerne nach Farben im InDesign suchen können, so wie man nach bestimmten Worten etc. suchen kann. Ist das möglich, ohne eine PDF zu schreiben? Ich will das direkt im InDesign machen.

Grüße, Freddi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ab und zu habe ich das Bedürfnis mir selber in den Arsch zu beißen. Ich hatte nicht daran gedacht, dass es auch eine Seperationsvorschau im InDesign gibt Ooops

Aber vielleicht gibt es ja noch eine andere Möglichkeit, mit der man direkt zu der Stelle gelangt, wo eine bestimmte Farbe eingesetzt wird. Wie es z.B. auch bei den Schriften möglich ist, über "Schrift suchen".
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du die Datei als INX speicherst, kannst Du im Quelltext (ist XML) nach Farben, Verlinkungen und ähnlichen suchen und erstzen. Das geht mit jedem Texteditor. Dann kann man die INX wieder öffnen und als INDD speichern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Freddi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: Freiburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 15:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hhmmm ... dann kann ich aber genauso gut ein PDf schreiben und im Acrobat die Farben überprüfen ... ich dachte an eine Funktion direkt in InDesign.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freddi hat geschrieben:
Hhmmm ... dann kann ich aber genauso gut ein PDf schreiben und im Acrobat die Farben überprüfen ... ich dachte an eine Funktion direkt in InDesign.

Mit der inx kannst Du ein indd neu schreiben und eben Farben, Schriften, Absatzformate, Zeichenformate, Objektstile etc. mit einem Schlag verändern, das neue Erstellen der indd erfolgt in InDesign.
Mit einem PDF kannst Du nur vorhandenes überprüfen, aber keine InDesign-Datei reparieren oder verändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fox155

Dabei seit: 15.09.2006
Ort: -->Nürnberg<---
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 20:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Freddi hat geschrieben:
Hhmmm ... dann kann ich aber genauso gut ein PDf schreiben und im Acrobat die Farben überprüfen ... ich dachte an eine Funktion direkt in InDesign.

Mit der inx kannst Du ein indd neu schreiben und eben Farben, Schriften, Absatzformate, Zeichenformate, Objektstile etc. mit einem Schlag verändern, das neue Erstellen der indd erfolgt in InDesign.
Mit einem PDF kannst Du nur vorhandenes überprüfen, aber keine InDesign-Datei reparieren oder verändern.

mit pit stop schon!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.10.2006 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fox155 hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Freddi hat geschrieben:
Hhmmm ... dann kann ich aber genauso gut ein PDf schreiben und im Acrobat die Farben überprüfen ... ich dachte an eine Funktion direkt in InDesign.

Mit der inx kannst Du ein indd neu schreiben und eben Farben, Schriften, Absatzformate, Zeichenformate, Objektstile etc. mit einem Schlag verändern, das neue Erstellen der indd erfolgt in InDesign.
Mit einem PDF kannst Du nur vorhandenes überprüfen, aber keine InDesign-Datei reparieren oder verändern.

mit pit stop schon!

PitStop bearbeitet die PDF, nicht die INDD. Aufwachen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Ev_01

Dabei seit: 14.05.2004
Ort: Paderborn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.10.2006 10:31
Titel

Zeichenfarbe eines bestimmten Zeichens ändern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tagchen!

Ne ähnliche Frage zu dem Thema:

Ich möchte gerne die Zeichenfarbe eines bestimmten Zeichens (Aufzählungszeichen) ändern,
aber nur von diesem Zeichen der Rest vom Text soll so bleiben wie er ist. Geht das auch irgendwie
über Suchen & Ersetzen oder kann man da nur die Farbe eines ganzen Absatz- bzw. Zeichenformates
ändern?

Beste Grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farben in Photoshop sehen NICHT aus wie Farben in InDesign
[InDesign] Übersatztext suchen
InDesign: Suchen/Ersetzen
InDesign suchen und ersetzen
Indesign CS3: Suchen / Ersetzen
Checkliste für Suchen/Ersetzen in Indesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.