mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign - Datei läßt sich nicht öffnen vom 17.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign - Datei läßt sich nicht öffnen
Autor Nachricht
rover88
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.08.2006 20:07
Titel

InDesign - Datei läßt sich nicht öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi zusammen,

wir haben ein umfangreiches Dokument (300 S.) bei einem Übersetzungsdienstleister direkt per Script (out & in) in 10 Sprachen übersetzen lassen. Darunter drei osteuropäische, bei denen wir die CE Schnitte der Schrift mitgeliefert hatten.

Diese Dateien lassen sich jetzt nicht mehr öffnen. CS 2 egal ob Mac oder Win gibt eine Fehlermeldung aus:




Hat irgendjemand eine Idee, ob ich da noch was retten kann? normalerweise wird einem ja höchstens angezeigt, dass ein Font nicht verfügbar ist ...

thx // r88
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.08.2006 20:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann erkundige Dich, welche besonderen Plugins der Dienstleister verwendet. Eventuell frage ihn, ob er Dir die Datei als inx exportieren kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rover88
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.08.2006 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keine PlugIns, das war ja meine erste Frage. Die anderen Sprachen kommen ja auch sauber rüber. Export über Austauschformat zerschießt aus irgendwelchen Gründen ohnehin schon (Ursprungsdatei) das Layout. das haben wir schon in der Vorbereitung (DL hatte zuerst nur CS) verworfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 05:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Woher willst Du wissen, dass der Ersteller der Datei keine zusätzlichen Plugins verwendet, wenn Du die Datei nicht öffnen kannst? Die Meldung sagt ja genau das Gegenteil und auf die Aussage eines Anwenders würde ich nicht vertrauen. Lass Dir doch den Log-File dieser Datei zuschicken. Da ich vermute, dass mit einer englischsprachigen Version gearbeiteet wird:
Mit Befehl- (mac) oder strg/ctrl- (win) gedrückt haltend den Befehl "About InDesign…" aufrufen (mac: InDesign-Menü, win: Hilfe-Menü), dort dann den Log-File ausgeben mit "Write Log File".

Dann kannst Du sicher gehen, dass Du alle technischen Voraussetzungen für diese Datei hast. Das muss natürlich der machen, der die Datei öffnen kann!

Im übrigen würde ich bei ID dringend abraten CE-Schnitte zu verwenden, sondern ausschließlich entsprechende OpenType-Schriften. Dann ist gewährleistet, dass bei allen Tataturbelegungen das selbe rauskommt. Weshalb verwendest DU überhaupt noch CE-Schnitte in Zeiten von OpenType?


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Fr 18.08.2006 05:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
rover88
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was solln das jetzt?

Für die benutzten Fonts gibt es (a) keine OT-Schnitte im benötigten Umfang und (b) garantiert ja auch der Einsatz von OT nicht, dass alle benötigten Characters enthalten sind!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rover88 hat geschrieben:
Was solln das jetzt?

Für die benutzten Fonts gibt es (a) keine OT-Schnitte im benötigten Umfang und (b) garantiert ja auch der Einsatz von OT nicht, dass alle benötigten Characters enthalten sind!


Da musst Do halt entsprechende PRO, GLOBAL oder WORLD Schriften kaufen. Sonst hast Du zu Deinem Problem keine vernünftige Information gegeben. Dir ist nicht zu helfen. Schade.
  View user's profile Private Nachricht senden
rover88
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.08.2006 20:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a) funktioniert ID mit Postscript Schriften wunderbar
b) ist das die dritte Version in der wir mit CE Characters arbeiten, die anderen beiden hatten keine Probleme
c) gibts ein CD
e) hat sich Erik noch nicht hinreissen lassen, die Meta in OT mit CE Schnitten herzustellen
f) was soll ich denn da mit PRO, GLOBAL oder WORLD?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign Datei lässt sich nicht öffnen
Indesign Datei lässt sich nicht öffnen
InDesign CS3 Datei lässt sich nicht öffnen
In Indesign erstellte Datei lässt sich nicht mehr öffnen
Indesign CS5-Datei lässt sich nicht mehr öffnen;
InDesign CS6 Datei lässt sich nicht mit CS6 öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.