mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2: Wie Objekt horizontal und vertikal zentrieren vom 13.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2: Wie Objekt horizontal und vertikal zentrieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Leuchtkugel
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.01.2006 23:33
Titel

InDesign CS2: Wie Objekt horizontal und vertikal zentrieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich schaffe es nicht, in InDesign CS2 ein Objekt wie ein Rechteck oder eine Textbox horizontal und vertikal zu zentrieren. Wie muss ich dazu vorgehen?

Viele Grüße
Leuchtkugel
  View user's profile Private Nachricht senden
DivDachs

Dabei seit: 12.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.01.2006 01:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist sicher nicht die optimale Lösung aber ich ziehe mir für so etwas nen Rahmen am Seitenrahmen auf und
markiere dann beide, gehe auf „Fenster / Objekt & Layout / Ausrichten".
Nicht optimal, aber geht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.01.2006 01:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in der indesign-hilfe findest du etwas über ausrichten von objekten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 14.01.2006 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man lege einen Rahmen in der Größe des Formates an, sperrt die Position des Rahmens, damit er sich beim Ausrichten (siehe Bild 2) nicht verschieben kann.




Und richtet anschließend das Objekt (in diesem Fall den Textblock) aus.

Bei mehreren Objekten empfiehlt sich stets das Arbeiten mit Ebenen.




Das wichtigste an der Sache ist, dass die Position des Formates an dem es ausgerichtet werden soll, gesperrt wird.
Nicht aber die Ebene. Sonst funktioniert das natürlich nicht.


Zuletzt bearbeitet von Jess am Sa 14.01.2006 14:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Leuchtkugel
Threadersteller

Dabei seit: 16.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 15.01.2006 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Lösungsvorschlag. Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.01.2006 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte schön.

Falls jemand noch eine andere sinnvolle Lösung kennt: Her damit. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
eyelicks

Dabei seit: 26.05.2005
Ort: moskau
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cool danke konnte ich auch brauchen.
hab ewich gesucht, dann ueber koordinate eingabe,
aber da wirste ja bloed
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 02.06.2006 10:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

also über koordinaten (finde ich) geht das immer noch am schnellsten.
transformationpunkt auf mitte setzen, höhe/2 und breite/2 eingeben und fertig.
indesign rechnet doch selbsständig * Keine Ahnung... *
es sei denn, man hat ellenlang viele objekte. da lohnt sich die einrichtung eines referenzobjekts dann doch.

sorry für alten thread-ausgraberei....


type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Begrifflichkeit Horizontal/Vertikal spiegeln
Vertikal zentrieren in Quark Xpress 6.5?
InDesign CS2 - Objekt skalieren
InDesign CS2 - an Objekt ausrichten
Indesign CS2: Transparenz mit Photoshop Objekt
[Indesign CS2] Verankertes Objekt=gleicher Abstand zum Text
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.