mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2 Verlauf in Transparenz vom 07.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2 Verlauf in Transparenz
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 07.11.2005 13:08
Titel

InDesign CS2 Verlauf in Transparenz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hab nen Problem mit nem Verlauf im InDesign CS2.
Habe eine Datei mit 2 Volltonfarben. In dieser befindet sich ein Duplexbild in diesen 2 Volltonfarben. Habe nun eine Ebenenmaske über diese Bild im photoshop gelegt um es im Indesign ins Transparente verlaufen zu lassen. Das Problem ist aber, das dieser verlauf nun von 100% über weiß zu der daruterliegenden farbe geht, dies möchte ich aber vermeiden. Da das weiß unschön wirkt.

Hab keine Lösung gefunden, kann mir vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank schon mal.



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 08.11.2005 13:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

machs doch im Photoladen transparent?
oder versteh ich da was falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
funkydj

Dabei seit: 27.10.2005
Ort: gummersbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kenne mich mit Indesign nicht aus, aber da es aus der Adobe Palette stammt, wird es wohl ähnlich funktionieren wie in Photoshop.

Hab ich das Richtig verstanden, dass Du die Ebenenmaske in PS machst und die Füllung dann wieder in Indesign?
Normal müssen die Verlaufsfarben von schwarz nach weiß eingestellt sein! Hast Du das? Und dann auch wirklich in der Ebenenmaske den Verlauf machen.

Sonst beschreib nochmal was genau nicht funktioniert. Aber ich würde die Füllung auch in Photoshop machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liegt an den Volltonfarben der Duplex-EPS Daten in Verbindung mit der Transparenz. Färb mal die Volltöne in Prozess (z.B. C+M) dann gibts keine Probleme, denke ich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
adonis

Dabei seit: 08.11.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 10.11.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie ich das verstehe:
In einem "echten" DuplexBild gibt es nur 2 "Farben". Die dunkle und die hellere Farbe. Im Grunde hast du ein Graustufenbild. Über die ->Duplexkurve, (der diagonale Strich links neben der Farbe, wenn du in PS den Eingabedialog "Duplex" aufrufst) weist du den Graustufen einen prozentualen Farbauftrag, einer der beiden Volltonfarben zu.

Das, was du als Weiß siehst, ist der hellste Ton der helleren Farbe. Weil das Duplexbild nicht "funktionieren" würde, wenn die hellere Farbe überdruckt, wird diese ausgespart und du siehst an dieser Stelle die Papierfarbe.
Duplexbilder sind Einkanalbilder, enthalten also auch keinen Alphakanal, der für die Tranzparenz zuständig wäre. Die Maskierung lässt sich nur nur einen Beschneidungspfad realisieren, soweit ich weis.
Dazu kommt, dass die Darstellung am Bildschirm nur sehr schlecht simmuliert werden kann. Also proofen oder Lottospielen.
Eine Lösung kötte der Mehrkanal-Modus sein, aber da muss ich leider auch passen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 17.11.2005 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dank euch allen, habt mir sehr geholfen.

werde dann mal "lottospielen" *zwinker
 
 
Ähnliche Themen InDesign CS: Transparenz im Verlauf
Verlauf von Farbe in Transparenz / InDesign
Indesign CS2: Verlauf
InDesign CS2 - Transparenz wird nicht gedruckt
[Photoshop/InDesign CS2] Sonderfarbe + Transparenz
Transparenz der Linie und der Fläche bei Indesign CS2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.