mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2 - Transparenz wird nicht gedruckt vom 08.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2 - Transparenz wird nicht gedruckt
Autor Nachricht
mariameier
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.11.2006 13:20
Titel

InDesign CS2 - Transparenz wird nicht gedruckt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ich habe ein Problem:

ich arbeite gerade an meinem Bewerbungs-Flyer.
Ich habe über ein farbiges Rechteck einen Grundriß, dessen Hintergrund transparent ist, gelegt. Diese liegen auch in verschiedenen Ebenen.
Beim Drucken wird der ehemals transparente Hintergrund beige ausgedruckt. Beim PDF erstellen habe ich keine Probleme. Wenn ich aber das PDF ausdrucke, erscheint aber wieder dieses beige Rechteck!

Weiß irgendjemand, was ich falsch mache?

In der alten InDesignVersion hatte ich keinerlei Probleme. Ist beim Öffnen der Datei in die neue Version etwas schiefgegangen?

Maria
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Bitte etwas genauer: Diese Transparenz, ist die in einem PSD-Dokument? Oder Illustrator (also Vektor) Welche Farbmanagement-Einstellungen verwendest du und wie erstellst du dein PDF? Beim PDF-Erstellen kommt der Transparenzrechner zum Einsatz. Es kann damit zu tun haben aber wie gesagt, mit so wenig Angaben ...

Gruß, Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mariameier
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.11.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also noch mal ausführlicher: *hu hu huu*

ich habe eine alte indesign 2.0 datei gehabt. übrigens mein bewerbungsflyer, deswegen sehr dringend in guter qualität!
jetzt arbeite ich mit indesign cs2. und auf einmal habe ich dieses ausdruckproblem mit der transparenz. hatte ich vorher, bei der alten datei nicht.

ich habe ein farbiges (orangenes) rechteck in einer ebene. auf einer anderen ebene liegt ein tif-bild, dessen hintergrund transparent ist.
komischerweise erscheint, wenn ich die datei ausdrucke ein beiges rechteck mit dem tif-bild drin, also statt transparent, wird das tif mit einem beigen hinterfrund hinterlegt. es soll aber einen transparenten hintergrund haben, so daß das orange durchscheint.

ich habe auch versucht dem problem über einen umweg auszuweichen. ich habe ein pdf erstellt. beim erstellen von pdfs habe ich kein problem, da klappt alles und es gibt kein beiges rechteck. im acrobat wird es korrekt angezeigt.
aber auch beim ausdrucken des pdfs wird wieder dieses beige gedruckt.

Grrrrrrrrrrr!

kann mir bitte bitte irgendjemand helfen?!
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Maria,

Nun weiss ich immer noch nicht wie die Transparenz eingebunden ist. Also es ist ein TIFF. Und da drin hast du ein Element das auf einem Layer in Photoshop liegt. Dieses Element ist freigestellt (mit einer Maske?) Richtig so? Oft kommt es vor dass der Hintergrund in Photoshop nicht ganz weiss, bzw. transparent ist.

Wenn du aber sagst dass im PDF alles ok ist (auch mit der eingeschalteten Überdrucken-Vorschau?) und das Problem nur auf'm Drucker auftritt dann tippe ich darauf dass im Drucker Farbmanagement eingeschaltet ist und dein beige dadurch entsteht. Schau mal im Druckertreiber nach ob du eine solche Funktion findest. Wenn du dein PDF hochauflösend ausgibst (Transparenzverflachung: Hohe Auflösung) und es ist in Acrobat alles ok, dann kannst du dich relativ darauf verlassen würde ich jetzt mal so sagen ...

Gruß, Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mariameier
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.11.2006 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo sacha,

ich verstehe das mit dem farbmanagement nicht so ganz.

meine druckereinstellung ist wie folgt:
farbmanagement
Drucken
Dokument:(Profil Europe ISO coated FOGRA 27)
Optionen
Farbhandhabung: InDesign bestimmt Farben
Druckerprofil: Dokument-CMYK-Europe ISO coated FOGRA 27
Ausgabeformat: Composit CMYK

kannst du damit was anfangen? was muß ich denn da deiner meinung nach verstellen?

gruß,
maria
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Maria,

Das mit dem Farbmanagement ist ok. Deine Einstellungen sind Standard. Du erstellst dein PDF auch über das Drucken-Menü? Oder per Export?

Was ich meinte, ist, wenn du dein Dokument auf dem Drucker ausgibst: Im Drcukmenü unten links gibt's Buttons mit
Page Setup, Printer …, Save Preset, Cancel und Print. Geh da mal auf den 2. Button, dann kommst du in die Druckertreibereinstellungen. Schau hier mal unter Image Quality, Printer Features o.ä. Es geht darum raus zu finden ob der Drucker interne Farbumwandlungen macht und ob du mit anderem Einstellungen vielleicht besser fährst.

Deine Druckeinstellungen müssten eigentlich ok sein.

Gruß, Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mariameier
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 10.11.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

juhu!
du bist echt der BESTE!!!!
*Thumbs up!*

* Applaus, Applaus *

bei der druckereinstellung im untermenü war farbmanagement kalibrierung EPSON angewählt.
jetzt habe ich keine farbanpassung angewählt.... UND ES FUNKTIONIERT!

so wollte ich es haben!

tausend dankeschöns,
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.11.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
du bist echt der BESTE!!!!


Freut mich Lächel Dann lag ich mit meiner Vermutung also richtig.

Beste Grüße aus Luxemburg,
Sacha
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen InDesign CS2 Verlauf in Transparenz
Transparenz will nicht richtig gedruckt werden
[Photoshop/InDesign CS2] Sonderfarbe + Transparenz
Transparenz der Linie und der Fläche bei Indesign CS2
Indesign CS2: Transparenz mit Photoshop Objekt
Bilder im ID CS2 werden im Reader mit weißem Rand gedruckt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.