mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.01.2017 20:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS2 Textplatzierung vom 04.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS2 Textplatzierung
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
attirbgisse
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Coburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.06.2006 21:55
Titel

InDesign CS2 Textplatzierung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!
Ich bin Neuling in InDesign CS2 und erstelle einen Jahresbericht mit Jubiläumsfestschrift. Bei Versuchen ist es mir nicht gelungen, einen langen Text zu platzieren, obwohl ich einen Textrahmen erstellt habe. Die Platzierung hat wohl stattgefunden, aber ich kann keine Schrift erkennen. Was mache ich falsch?
*Schnief* Bri
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 08:53
Titel

Re: InDesign CS2 Textplatzierung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

attirbgisse hat geschrieben:
Hallo!
Ich bin Neuling in InDesign CS2 und erstelle einen Jahresbericht mit Jubiläumsfestschrift. Bei Versuchen ist es mir nicht gelungen, einen langen Text zu platzieren, obwohl ich einen Textrahmen erstellt habe. Die Platzierung hat wohl stattgefunden, aber ich kann keine Schrift erkennen. Was mache ich falsch?


Hallo, kannst Du mal genau beschreiben was und wie Du es versucht hast einen Text in ID zu platzieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
teshi

Dabei seit: 19.04.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

unter Umständen ist der Text einfach nur ausserhalb der angelegten Seite gelandet ... einfach mal rauszoomen und schauen ... zumindest war das bei mir so, als ich das letzte Mal Texte in ID platziert hab.
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 05.06.2006 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wozu hast du einen Textrahmen gemacht bevor du den Text platziert hast? Das ist in InDesign nicht notwendig, sogar hinderlich.
Hast du hinter deinem Text einen Farbrahmen, weiß oder andere Farb, um einen Hintergrund zu bekommen? Dann ist es notwendig, dass du den Textrahmen in einer Ebene oberhalb des Hintergrundes platzierst oder dass der Hintergrund beatndteil des Textrahmens ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
attirbgisse
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Coburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.06.2006 16:51
Titel

Re: InDesign CS2 Textplatzierung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

antonio_mo hat geschrieben:
attirbgisse hat geschrieben:
Hallo!
Ich bin Neuling in InDesign CS2 und erstelle einen Jahresbericht mit Jubiläumsfestschrift. Bei Versuchen ist es mir nicht gelungen, einen langen Text zu platzieren, obwohl ich einen Textrahmen erstellt habe. Die Platzierung hat wohl stattgefunden, aber ich kann keine Schrift erkennen. Was mache ich falsch?


Hallo, kannst Du mal genau beschreiben was und wie Du es versucht hast einen Text in ID zu platzieren?


Ja. Ich habe einen Textrahmen gemacht, dann bin ich auf platzieren gegangen und habe die Datei geladen. Allerdings wurde nicht der ganze Text angezeigt. ... Wenn ich keinen Textrahmen brauche, muss das T-Symbol angeklickt sein, wenn ich platzieren möchte?
- Außerdem werden Absätze mit einer Linie getrennt, die ich nicht wegbekomme.
- Und ein Rautenzeichen # wird nach dem Cursor angezeigt. Was bedeutet das?
- Bei der Seitenzahlnummerierung sehe ich auch nicht die Zahl. Hängt das auch mit dem Textrahmen zusammen? Wir kann ich die Seitenzahl und die Kopfzeile auf jeder Seite gleich positionieren lassen? Gibt es da eine Regel?
- Die Kopfzeile möchte ich außerdem von Text freihalten. Geht irgendwie mit Konturenführung, aber wo? In der Textebene? Oder mit Absatzformat?
Ich würde gerne auf den Chat und vielleicht dort mal mit jemandem "plaudern" über meine vielen Fragen. Ich komme aber nicht rein. Bei mir ist nur ein grauer Bildschrim.
Bri
  View user's profile Private Nachricht senden
attirbgisse
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Coburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.06.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Wozu hast du einen Textrahmen gemacht bevor du den Text platziert hast? Das ist in InDesign nicht notwendig, sogar hinderlich.
Hast du hinter deinem Text einen Farbrahmen, weiß oder andere Farb, um einen Hintergrund zu bekommen? Dann ist es notwendig, dass du den Textrahmen in einer Ebene oberhalb des Hintergrundes platzierst oder dass der Hintergrund beatndteil des Textrahmens ist.


Wo oder wie sehe ich den Hintergrund? In einer Ebene?
Bri
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.06.2006 17:28
Titel

Re: InDesign CS2 Textplatzierung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

attirbgisse hat geschrieben:
Wenn ich keinen Textrahmen brauche, muss das T-Symbol angeklickt sein, wenn ich platzieren möchte?

Nein.

Zitat:
Außerdem werden Absätze mit einer Linie getrennt, die ich nicht wegbekomme.

schau Dir die Absatzformatierungen an. Wahrscheinlich hast Du da was aus Word mitimportiert.
Wenn Du alle Absatzformatierungen löschen möchtest, drück ALT und klick dann das Absatzformat "Kein Absatzformat" in der Absatzformate-Palette

Zitat:
Und ein Rautenzeichen # wird nach dem Cursor angezeigt. Was bedeutet das?

Ich würd vorschlagen, Du rufst Dir mal die Online-Hilfe-Datei auf und arbeitest die Erste-Schritte-Tutorials durch. Und dann den Bereich "Wie importiere ich Text, verkette Textrahmen", etc. Da werden die Cursor erklärt.

Zitat:
Bei der Seitenzahlnummerierung sehe ich auch nicht die Zahl.

das kann diverse Gründe haben

Zitat:
Wir kann ich die Seitenzahl und die Kopfzeile auf jeder Seite gleich positionieren lassen?

Stichwort hier sind Musterseiten

Zitat:
Die Kopfzeile möchte ich außerdem von Text freihalten. Geht irgendwie mit Konturenführung, aber wo? In der Textebene?

solange wir hier nicht wissen, wie Dein Layout genau aussieht, können wir Dir da auch nicht helfen. Hast Du es mal so probiert, dass Du den Textrahmen einfach nur so groß machst, wie der Textbereich sein soll?

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.06.2006 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Konturführung hat nix mit Ebenen zu tun, sondern ist Objektabhängig unabhängig von der Reihenfolge. Siehe Textragmenoptionen und Fenster: Konturführung.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign CS2] Bild aus Photoshop CS2 platzieren
Maximale Seitengröße InDesign CS2 + Illustrator CS2
InDesign CS2 Tabelle in Illustrator CS2 einfügen
PS CS2-Datei in Indesign CS2 oder CS3 importieren
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.