mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign CS2] Ständige Abstürze vom 13.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign CS2] Ständige Abstürze
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
trinity84
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 15:32
Titel

[InDesign CS2] Ständige Abstürze

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

irgendwann werde ich noch wahnsinnig....
ich arbeite an einem Mac G5, wie der Rest meiner Arbeitskollegen auch....
Nur bei mir besteht das Problem, dass mein InDesign unkontrolliert ständig abstürzt. man kann noch nicht einmal sagen wann genau, es ist immer ganz unterschiedlich:
Entweder wenn ich ein Textfeld aufziehe, einen Text reinladen will, zoomen will, ein neues Dokument anlegen will, oder auch nur wenn ich drucken möchte.....
InDesign stürzt immer ab und es kommt der allgemeine Fehler "Indesign wurde unerwartet beendet"
Wenn ich die Preferences lösche dann geht es eine zeit lang (kann auch nur einbildung sein) und irgendwann fängt es wieder an.
ich habe auch schon mal das system neu aufgebaut und indesign neu installiert aber es kam keine besserung. wir haben auch schon vermutet das es mit den schriften zusammenhängt. also suitcase auch weg und alles neu. aber auch hier keine besserung.

langsam fällt mir wirklich nix mehr ein.
hat jmd einen rat für mich?????

Liebe Grüße
trinity
  View user's profile Private Nachricht senden
pixelpix

Dabei seit: 13.01.2007
Ort: Starnberg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 16:52
Titel

InDesign-Absturz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Trinity,

es könnte sein, dass Du mit einer beschädigten Datei arbeitest.
Wenn Dir z.B. jemand ein Word-Dokument schickt und Du den Text importierst.
Es kann auch ein Logo sein, das irgendwie "kaputt ist".
Andere Dateien müssten dann allerdings problemlos funktionieren.


Zuletzt bearbeitet von pixelpix am Mo 15.01.2007 19:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 13.01.2007 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

evtl. isses auch was hardwareseitiges. ich hatte das schon mal, das im mac n ram-riegel kaputt war und deshalb programme ohne ersichtlichen grund abstützen. stausch mal deine rams mit denen von nem kollegen und beobachte ob sich ne besserung einstellt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
trinity84
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Sa 13.01.2007 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also an einer beschädigten datei liegt es nicht. es ist wirklich egal was ich öffne oder auch wenn ich ein neues dokument habe, immer stürzt der kleine ab und langsam nervt es wirklich. ich mach damit jetzt schon 4 monate rum und an manchen tagen überlege ich wirklich ob ich mal eine strichliste führe. letzens waren es in 2 stunden sicherlich mindestens 10 abstürze.

aber das mit dem ram hört sich vielversprechend an, das werde ich mal ausprobieren.
vielen dank
  View user's profile Private Nachricht senden
O2noob

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bei mir läuft indesign unter windows,
auf meinem rechner gibts keine probleme,
aber am laptop kommts auch öfters mal
zu abstürzen. zum glück hat indesign
die funktion das nach dem absturz wieder alles da is.

ich denke es liegt an der schlechten
leistung meines notebooks.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
trinity84
Threadersteller

Dabei seit: 11.06.2006
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst So 14.01.2007 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja aber der mac auf der arbeit ist schon ordentlich schnell und wie gesagt meine kolleginnen haben den gleichen rechner, und da gibts keine probleme.
aber was mir gerade noch durch den Kopf geschossen ist:
wenn es wirklich am RAM liegen sollte, müsste es dann mit anderen Programmen nicht auch probleme geben?! nur das läuft alles normal!

Liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.01.2007 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

trinity84 hat geschrieben:
ja aber der mac auf der arbeit ist schon ordentlich schnell und wie gesagt meine kolleginnen haben den gleichen rechner, und da gibts keine probleme.
aber was mir gerade noch durch den Kopf geschossen ist:
wenn es wirklich am RAM liegen sollte, müsste es dann mit anderen Programmen nicht auch probleme geben?! nur das läuft alles normal!

Liebe Grüße


hm nicht unbedingt. solche abstürze können oft nur ein programm betreffen. bei meinem alten g3 war es flash und freehand. alles andere lief normal. kommt wohl drauf an, wie die programme auf den speicher zugreifen. genau kann ich dir das auch nicht sagen. aber probieren geht über studieren *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 14.01.2007 23:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Indesign schreibt ja für diese Backup-Funktion regelmäßig auf die Festplatte. Falls es irgendetwas gibt, das ID daran hindert, das ordnungsgemäß zu machen, kann ein Absturz natürlich auch damit zusammenhängen. Hast Du schon ausprobiert, ob die Backups funktionieren?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Indesign] Abstürze nach umstellen/umkopieren des Dokuments
[InDesign] Abstürze beim Bearbeiten von großen Dokumenten
Indesign CS3 - Abstürze beim kopieren von Inhalten
Indesign gesamtes Buch in PDF - Abstürze/fehlgeschlagen
Wem nützt das ständige upgraden - jetzt Adobe Cloud?
[InDesign CS2] Bild aus Photoshop CS2 platzieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.