mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS2 – Hilfslinien drehen vom 12.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS2 – Hilfslinien drehen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da gibts zwar ne gradzahl, aber die linien werden bei mir nicht schräg. sondern verschieben sich trotzdem nur nach rechts/links & oben/unten.... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schräge hilfslinien gibt es in indesign nicht. du kannst höchstens als workaround eine neue ebene erstellen, die du bei bedarf ausblenden kannst. hier kannst du mit dem linienwerkzeug die entsprechenden linien erzeugen und schräg stellen. zwar nicht optimal, aber wenn's zum ziel führt - why not?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mukraker
Threadersteller

Dabei seit: 02.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 13.01.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dima4ka hat geschrieben:


wenn du eine Hilflinie erstellst dann drücke auf V und Klicke auf die Linie um zu aktivieren und dann rechtsklick und auf Hilfslinien verschieben, dort kannst du die Gradzahl eingeben!



verschieben klappt so wunderbar, jedoch reagiert indesign nicht auf eine Gradzahl!
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das sage noch mal einer corel draw sei semiprofessionell, denn das kanns *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dreieckspixel

Dabei seit: 30.12.2005
Ort: Verl
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So in der Art könnte es gehn * Mal bisschen die Nase pudern... *

Aber ich meine ich hätte es auf nen anderen Weg hinbekommen, wollte glaube was an der Form von nem Objekt machen aber danach warn die Hilfslinien schräg *zwinker* Kann auch sein dass ich es so gemacht hatte Chef hat auf jedenfall auch nur dumm geguckt, weil er glaube dachte was ich da am ersten Tag überhaupt mache Grins


Zuletzt bearbeitet von Dreieckspixel am Fr 13.01.2006 11:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daidalus

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
das sage noch mal einer corel draw sei semiprofessionell, denn das kanns *hehe*


Zum Vergleich: Illustrator kanns genauso!
Und Corel ist nicht ausschließlich fürs layouten gedacht wie InDesign.

Wobei ich mich frag, wieso du kompliziertere Vektorgrafiken
nicht gleich darin machst!

Gruß
D
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.01.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daidalus hat geschrieben:
flavio hat geschrieben:
das sage noch mal einer corel draw sei semiprofessionell, denn das kanns *hehe*


Zum Vergleich: Illustrator kanns genauso!
Und Corel ist nicht ausschließlich fürs layouten gedacht wie InDesign.

Wobei ich mich frag, wieso du kompliziertere Vektorgrafiken
nicht gleich darin machst!

Gruß
D

das denke ich auch. denn die einzelnen Textfelder oder noch andere kannst du ja x-beliebig drehen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Iniuman

Dabei seit: 08.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.01.2008 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von Iniuman am Di 08.01.2008 18:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign CS2: Farbverlauf drehen?
Hilfslinien-Tastaturbefehl in Indesign CS2 geht nicht
Schräge Hilfslinien im Illustrator CS2
AI CS2: Hilfslinien punktgenau setzen [solved]
Illustrator CS2 --> magnetische Hilfslinien verschwunden
Illustrator CS2: Hilfslinien mit festen Koordinaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.