mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS: wie drucke ich unterschiedliche Raster? vom 07.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS: wie drucke ich unterschiedliche Raster?
Autor Nachricht
Karafirat
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2005
Ort: de
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.01.2006 12:21
Titel

Indesign CS: wie drucke ich unterschiedliche Raster?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich bin gerade dabei einen Briefbogen zu setzen und da gibt es folgendes Problem:

Der Briefkopf besteht aus einer eps-Grafik, die ich bekommen habe - sie besteht aus 2 HKS-Farben.
Die Druckerei sagt mir, auf dem orginalen Bogen sind die Farben in einem 54er, einem 60er Raster und als Vollton gedruckt.

Jetzt weiß ich nicht, was ich im Indesign einstellen soll???

Ich brauche ja 2 Separationen, aber mit unterscheidlichen Druckrastern - geht das überhaupt?

Und was für eine Druckraster wähle ich, wenn ich eine Farbe vollflächig drucken will?

THX im voraus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.01.2006 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia!

Dann soll mir mal jemand erklären, wie dein
Drucker den Raster eines Druckes anhand
einer Vollfläche feststellen kann??

Bei Vollflächen spielt der Raster (ist ja schon
ein Widerspruch in sich) keine Rolle, weil man
ja 100%-Flächendeckung hat *ha ha*

Vielleicht sind die Volltöne ja garkeine und man
hat die beiden Farben in unterschiedlichen
Druckgängen, (Eindruck?) in unterschiedlichen
Rastern gedruckt.

Unterschiedliche Rasterweiten sind insoweit kein
Problem, dass du „nur“ dafür sorgen musst, dass
die benutzerdefinierten Rastereinstellungen nicht
im RIP überschrieben werden.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Karafirat
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2005
Ort: de
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.01.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
danke für deinen Hilfeversuch, allerdings hat es mich nur wenig weitergebracht *Schnief*

>Dann soll mir mal jemand erklären, wie dein
>Drucker den Raster eines Druckes anhand
>einer Vollfläche feststellen kann??

die Druckerei hat das Raster anhand einens orignalen Briefbogens festgestellt, auf dem neben verschiedenen Druckrastern auch Volltonfarben sind.

>Bei Vollflächen spielt der Raster (ist ja schon
>ein Widerspruch in sich) keine Rolle, weil man
>ja 100%-Flächendeckung hat *ha ha*

das ist klar!

>Vielleicht sind die Volltöne ja garkeine und man
>hat die beiden Farben in unterschiedlichen
>Druckgängen, (Eindruck?) in unterschiedlichen
>Rastern gedruckt.

oder das Raster ist so fein, das es wie vollflächig wirkt -
ist das möglich?

>Unterschiedliche Rasterweiten sind insoweit kein
>Problem, dass du „nur“ dafür sorgen musst, dass
>die benutzerdefinierten Rastereinstellungen nicht
>im RIP überschrieben werden.

ich habe noch garkeine Rastereinstellungen vorgenommen, die irgendwo
überschrieben werden könnten...

Also, wenn ich das bis jetzt richtig verstanden habe, brauche ich für
jedes Druckraster einen eigenen Druckdurchgang und damit auch eine eigene Separation?
Und dann noch einen Druckdurchgang für den Vollton, oder?

THX


Zuletzt bearbeitet von Karafirat am Di 10.01.2006 20:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Falk Wussow

Dabei seit: 13.12.2005
Ort: Wiesbaden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.01.2006 02:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

54er raster, 60er raster ... der meint doch sicher die flächenfüllungen 54% und 60%? das hat der eine drucker, für den wir belichtet haben, auch immer so ausgedrückt...

is vollquark, in einem briefbogen zwei raster zu drucken *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [IN] Seiten verschieben, aber: Unterschiedliche Raster
PDF: Unterschiedliche Farben bei Ausdruck RASTER/Pixel?
Unterschiedliche Seitenformate in InDesign CS
[InDesign] Unterschiedliche Randeinstellungen
InDesign: Unterschiedliche Seitengrößen?
unterschiedliche Seitengrößen im InDesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.