mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CS VS. QuarkXpress ! -- Eure Meinung? vom 04.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CS VS. QuarkXpress ! -- Eure Meinung?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 05:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NeoNooN hat geschrieben:
Dankt Euch nochmal, allen für den professionellen Rat!

1. Kann man sagen, dass die Einstellungen con "MacCon" und "Antonio mo" gut sind ???

(Nicht übel nehemen aber ich muss das bestätigt haben ...)

2. Es ist doch normal, wenn mal etwas breitere Lücken in einem Blocksatz auftreten, oder kann man die eigentlich auch verhindern ... ?? (Vielleicht mal ein Beispiel für guten Blocksatz posten ...)



THX !!!

1. Das hängt wohl von der Schrift ab. Auch vom kulturellen Hintergrund, was man gewöhnt ist. Sonst entsprechen die Einstellungen dem normalen Bereich. Es spricht auch nichts gegen die Standardeinstellungen der Programme. Dieser Punkt ist wahrscheinlich vom User am seltensten verändert.
2. Der Blocksatz hat drei Möglichkeiten einen Ausgleich zu erreichen: Wort- und Zeichenabstände, sowie die Zeichen selbst skalieren. Zeichen skalieren soll man in unserem Kulturraum nicht, in den USA ist das anders. Wenn man keine Zeichenabstände variiert, dann bleiben nur die Wortabstände. Wobei in Zeitungen oftmals ja auch in einem beschränkten Ausmaß die Zeichenabstände verändern. Der Vorteil von InDesign ist jedoch, dass es versucht innerhalb eines Absatzes möglichst gleichmäßige Wortabstände zu erreichen. Dazu verwendet es den Absatzsetzer, der mittels automatischer Silbentrennung die Wortabstände innerhalb eines Absatzes (nicht Zeilenbezogen wie in Quark und beim Zeilensetzer) die Silbentrennung bewirkt. Allerdings bringt die manuelle Silbentrennung (Shift-Strg(Apfel)-Dash) den Absatzsetzer durcheinander, so macht es sehr viel Sinn die Wörterbücher zu pflegen, in das Wörterbuch ein Wort eintragen und dann mittels Tilden (~) die Trennstellen einfügen z.b. "Sil~~~ben~~tren~~~nungs~wör~~~ter~~buch", wobei eine Tilde bedeuted, dass das eine bevorzugte Trennung ist, zwei schon weniger gewünscht und drei noch weniger usw. Eine Tilde vor einem Wörterbucheintrag verhindert die Trennung bei so einem Wort, notwendig bei Eigennamen.
Silbentrennung und Blocksatz hängen nun sehr eng zusammen. Ein gutes gepflegtes Wörterbuch ist für die Silbenrennung schon die ganze Miete und den Großteil des Blocksatzes.
  View user's profile Private Nachricht senden
NeoNooN
Threadersteller

Dabei seit: 04.09.2006
Ort: Hannover
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit, ich danke Dir VIELMALS! Habe hier eine Menge durch Dich und die anderen
zu diesem Thema gelernt.

Würde noch gern wissen, ob und wo man ganze aktuelle Wörterbücher runterladen kann,
damit ich mit der Pflege gleich beginnen kann. (Hoffe soetwas gibt es für InDesign CS ...)

Geniales Forum! Danke nochmal ALLEN!!

* Applaus, Applaus *


Zuletzt bearbeitet von NeoNooN am Di 05.09.2006 11:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.09.2006 19:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

NeoNooN hat geschrieben:
Typografit, ich danke Dir VIELMALS! Habe hier eine Menge durch Dich und die anderen
zu diesem Thema gelernt.

Würde noch gern wissen, ob und wo man ganze aktuelle Wörterbücher runterladen kann,
damit ich mit der Pflege gleich beginnen kann. (Hoffe soetwas gibt es für InDesign CS ...)

Geniales Forum! Danke nochmal ALLEN!!

* Applaus, Applaus *


Leider gibt es sowas nicht, ist aber sicher eine Idee für Shareware, für Nutzer.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Meinung / Erfahrung zu InDesign-Verknüpfungen
QuarkXPress 5/6 -> InDesign CS
Indesign CS vs. QuarkXPress
Layoutanpassung in InDesign (QuarkXPress)
Datenaustausch Quarkxpress/InDesign
[Beratung] QuarkXPress 7 oder InDesign ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.