mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Indesign CS] stürzt ab beim pdf-schreiben vom 27.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Indesign CS] stürzt ab beim pdf-schreiben
Autor Nachricht
checky
Threadersteller

Dabei seit: 21.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.10.2005 11:06
Titel

[Indesign CS] stürzt ab beim pdf-schreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich brauche dringend Hilfe. Ich muss ein Buch als pdf exportieren und Indesign stürzt immer ab, egal, ob ich jedes Dokument des Buches einzeln exportiere oder das ganze Buch.

Hat jemand eine Idee?
Danke und lg
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.10.2005 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nicht exportieren, sondern im Drucken Dialog als .ps sichern und dann auf den Distiller ziehen.

Also als Drucker wählst Du >>>Postscript Datei und die Datei die er dann generiert ziehst Du dann auf den Distiller.


oder wenn das genügt >>> wählst Du gleich "Adobe pdf"



Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
checky
Threadersteller

Dabei seit: 21.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 27.10.2005 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Mike,
es funktioniert tatsächlich, wenn ich zunächst ein ps schreibe + es dann distille. Ich verstehe zwar nicht warum, aber hauptsache ist klappt. DANKE!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
MacGerry

Dabei seit: 22.01.2005
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Antwort hat mir ebenfalls geholfen, nach dem ich Probleme mit einem Dokument hatte, dass ursprünglich mit InDesign CS erstellt war und dass nach Korrekturen beim PDF-Export aus InDesign heruas abstürzte.

Einziges Problem, dass ich dabei noch habe, sind die fehlenden Sprungmarken zu den einzelnen Kapiteln des Handbuches.

Wäre super wenn dazu noch jemand einen heißen Tipp hat.

Gruß
Gerry
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2005 21:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Gerry,

    Welches Betriebssystem- und InDesign-
    Version verwendest du?

    liegt das bzw. die Dokument(e) lokal auf
    deiner Platte oder auf einem Server-Volume?

    Hast du schon deine Schriften auf Fehler
    geprüft bzw. sie mal fürs PDF-Erstellen
    temporär deaktiviert?


• Mach mal einen Preflight bevor du das
PDF erstellst.

• Eventuell hilft auch ein Export als .inx
(Austauschformat) und dessen Import
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MacGerry

Dabei seit: 22.01.2005
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2005 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hallo Gerry,

    Welches Betriebssystem- und InDesign-
    Version verwendest du?

    liegt das bzw. die Dokument(e) lokal auf
    deiner Platte oder auf einem Server-Volume?

    Hast du schon deine Schriften auf Fehler
    geprüft bzw. sie mal fürs PDF-Erstellen
    temporär deaktiviert?


• Mach mal einen Preflight bevor du das
PDF erstellst.

• Eventuell hilft auch ein Export als .inx
(Austauschformat) und dessen Import


Hi Cocktailkrabbe:

Hier die Daten dazu:
Betriebssystem: Mac OS X Tiger
InDesign-Version: CS2
Alle Daten liegen in einem Ordner auf der lokalen HDD
Schriften sind okay, jedoch noch nicht testweise deaktiviert.
Preflight brachte keine Antwort, bzw. ergab keine Fehler.
Der Weg über .inx brachte keine Lösung, da auch das neue Dokumente nicht direkt als PDF ausgegeben werden konnte.

Würde mich freuen, wenn Du einen Tipp dazu hast.

Gruß
Gerry

Nachsatz: Das Deaktivieren der Schriften hat auch keine andere Reaktion ausgelöst * Nee, nee, nee *

Also okay, die Lösung ist gefunden:

Innerhalb der InDesign-Datei waren diverse Illustrator-Dateien eingebunden. In diesen wiederum war 1 (!) Zeichen in Zapf Dingsbat unsauber formatiert. Und genau dieses Zeichen scheint dafür verantwortlich gewesen zu sein, dass InDesign bei Export der Datei als PDF abgestürzt ist.

Es ist schade, dass diese Fehlerquellen nicht innerhalb des Preflights mitgecheckt werden, denn dabei wurden keine Fehler angezeigt.

Vielleicht hilft dieses Ergebnis auch anderen noch Lächel


Zuletzt bearbeitet von MacGerry am Mo 07.11.2005 16:56, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PDF/Acrob] Metadaten direkt aus InDesign ins PDF schreiben?
InDesign CS3 stürzt beim PDF Export ab
Indesign ... pdf schreiben
InDesign: Seiteninhalt nach PDF-Schreiben verschoben?
InDesign Fehlermeldung beim pdf schreiben
InDesign CS2 - Probleme mit PDF X schreiben...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.