mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign CS] Schriftenproblem vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign CS] Schriftenproblem
Autor Nachricht
d.byro
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 10:51
Titel

[InDesign CS] Schriftenproblem

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

mein Problem ist folgendes: Ich habe verschiedene Dokumente in InDesign CS die eine Times New Roman PS MT verwenden (eigentlich ein OTF). Zwei Schriftschnitte davon werden aber falsch angezeigt. In der Schriftenauswahl steht alles wie es sein muss "Roman" für den Grundtext, dargestellt und ausgegeben wird allerdings "Italic". Nach diversen Versuchen, Installation, Deinstallation und Reinstallation der Schrift ist mir zumindest etwas Verdächtiges aufgefallen:

Die korrekt dargestellten Schnitte sind bei "Schriftart suchen" mit dem richtigen Verzeichnis und der Quelldatei verknüpft, wie es sein sollte - kann man ja in den erweiterten Informationen einsehen. Merkwürdigerweise greift InDesign aber bei den falsch dargestellten Schriftschnitten nicht auf die vorgesehenen Schriftordner zu, sondern bezieht als Pfad: Systemschriftart - sollte er damit den Windows\Fonts-Ordner meinen? Dort gibt es die Schrift aber nicht.

Hat irgend jemand eine Idee, wie ich InDesign beibringen kann, nicht mehr diese Systemschriftart zu nehmen, sondern die korrekte Quelldatei oder wo diese "Systemschriftart" sonst noch zu finden sein könnte?

Ich hatte schon versucht, nach allen möglichen Schrift-Dateien zu suchen, werde aber mit den Endungen *.ttf, *.otf und *.pfm nicht fündig. Gibt es noch andere Endungen für Schriften unter Windows?
  View user's profile Private Nachricht senden
Geheimnisvoller

Dabei seit: 09.02.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auf PC-Basis ist es in der Regel so, dass der kursive Schriftschnitt gefällt wird, wenn der passende Druckerfont nicht vorhanden ist oder es sich in irgendeiner Weise Schriftkonflikte ergeben.

Wie installierst du die Schrift?

Schonmals die Schrift in den Indesign internen Font-Ordner gestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
d.byro
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau dort steht sie, im InDesign Font Ordner, da sie merkwürdigerweise an jeder anderen Stelle (allen voran dem Windows\Fonts) als eine andere Schrift von InDesign interpretiert wird.

Mich macht wie gesagt die Aussage: "Pfad:Systemschriftart" stutzig.

Hinzu kommt, dass die von InDesign als OTF erkannte Schrift offenbar tatsächlich ein TTF zu sein scheint?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schriftenproblem unter InDesign CS
schriftenproblem Indesign
InDesign Schriftenproblem
Indesign - Schriftenproblem!
[FreeHand/InDesign] Schriftenproblem bei FH-PDFs in ID
schriftenproblem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.