mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign CS] Schrift mit fehlender Konturdatei druckbar? vom 08.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign CS] Schrift mit fehlender Konturdatei druckbar?
Autor Nachricht
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 10:52
Titel

[InDesign CS] Schrift mit fehlender Konturdatei druckbar?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab diese Fehlermeldung bekommen:



Kann ich das Dokument trotz der Fehlermeldung zur Druckerei schicken?
Es steht ja, dass es "...u.U. ..." zu Druckproblemen kommen kann, aber nicht muss.

Ist wohl eher abzuraten, oder?

Gruß
D



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 08.03.2006 18:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möchtest du ein pdf versenden? soweit ich weiss, können die schriften von fontshop aus lizenzrechtlichen gründen nicht in ein pdf eingebunden werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie komisch, weil andere Schnitte funktionieren,
d.h. ohne die Fehlermeldung und mit "gutem" PDF.
Hab vorerst einer der Schnitte verwendet, die funktionieren.

Vielleicht fällt ja jemanden noch was ein!
  View user's profile Private Nachricht senden
avarua

Dabei seit: 24.08.2005
Ort: jenseits von gut und böse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nike hat geschrieben:
soweit ich weiss, können die schriften von fontshop aus lizenzrechtlichen gründen nicht in ein pdf eingebunden werden.


soll das heißen, ich kauf mir für ein projekt bei fontshop für viel geld ne tolle schrift und kann sie anschliessend nicht drucken lassen weil sie nicht ins pdf eingebunden werden kann????

was soll den das? *Whaazzzz uppp?*

kann doch keiner verlangen das ich alles in pfade umwandle fürs drucken.
weil dabei ja ne menge verloren geht (war ja schonmal thema hier.)
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 08.03.2006 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ha, die Fehler habe ich bei der Meta auch immer. Hab aber damit gedruckt und es sah gut aus! *Thumbs up!*
 
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

avarua hat geschrieben:


kann doch keiner verlangen das ich alles in pfade umwandle fürs drucken.
weil dabei ja ne menge verloren geht (war ja schonmal thema hier.)


doch - können sie. sie = schriftenverkäufer lt. agb. damit hast du das auch akzeptiert.
also, um sicher zu gehen, muss sich die druckerei die schrift kaufen.


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Mi 08.03.2006 12:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daidalus hat geschrieben:
Irgendwie komisch, weil andere Schnitte funktionieren,
d.h. ohne die Fehlermeldung und mit "gutem" PDF.
Hab vorerst einer der Schnitte verwendet, die funktionieren.

Vielleicht fällt ja jemanden noch was ein!


Dem Screenshot nach entnehme ich, dass du unter OS X
arbeitest. Die Meldung deutet auf den fehlenden Drucker-
zeichensatz (hat unter OS X das Icon LWFN) dieses
Meta-Schnittes hin. Überprüfe doch mal, ob alles not-
wendigen Schriftdateien vorhanden sind bzw. korrekt
aktiviert wurden.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der Schriftsammlung sind nur die funktionierenden
Schriften vorhanden und im Verzeichnis auch nur die.
Wieso zeigt mir dann InDesign überhaupt die anderen
Schnitte, wenn sie physisch gar nicht existieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Eurostile Konturdatei fehlt InDesign (MAC OSX)
indesign cs2_nur rgb druckbar
InDesign: PDF laut Druckerei nicht druckbar
Mit Indesign CS4 erstelltes PDF-X3 nicht druckbar - Acrobat
Fehlender JPEG-Marker??????
Photoshop Auswahlwerkzeug: fehlender Rahmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.