mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (Indesign CS) Hilfslinien beschneiden vom 26.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> (Indesign CS) Hilfslinien beschneiden
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.11.2004 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:
Manchmal ist es hier schlimmer als bei alten-Tante-Tratsch ... (Erstmal-Alles-Ablehnen-Haltung ...)
"Wozu?" Au weia!

Wenn man zum Beispiel eine CD mit "Anschnitt" erstellt - oder nur die Hilfslinien zur Orientierung braucht...

Corel kann das z.b. (das einzig gute an Corel muahaha )!
Aber Indesign ? ...


1. Word.
2. FreeHand auch. Einfach ein Objekt in die Hilfslinieneben verschieben.
3. Oder wenn man die Funktionen "Hilfslinien magnetisch" nutzen möchte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
toco
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.11.2004 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

master modo hat geschrieben:
geht nich.
mach dir linien etc, leg die auf ne ebene die du nicht mit ausgibst....
oder inner schmuckfarbe die du nich mit ausgibst


So, jetzt nochmal - die Dinger müssen magnetisch andocken, damit ich nicht jeden Nutzen per Koordinaten ausrichten muss! Wenn es nicht geht, dann gut. Bei den FH Dokumenten kann ich auch jeden beliebigen Pfad zu einer Hilfslinie machen, da ich aber vergebens im Indd gesucht habe, meine Frage. * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Breeckx

Dabei seit: 08.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.11.2009 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte dir beipflichten. Diese Lächerlich-Mach Haltung nervt. Ich fand die Funktion aus FH erstklassig und vermisse sie in ID!
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.11.2009 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der letzte Beitrag ist mal fast 5 Jahre alt *ha ha*

Das ist Rekordverdächtig hier im Forum * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.11.2009 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Breeckx hat geschrieben:
Ich möchte dir beipflichten. Diese Lächerlich-Mach Haltung nervt. Ich fand die Funktion aus FH erstklassig und vermisse sie in ID!


Wie gut, dass das nach 5 (!!!!) Jahren mal wer gesagt hat.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.11.2009 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Breeckx hat geschrieben:
Ich möchte dir beipflichten. Diese Lächerlich-Mach Haltung nervt. Ich fand die Funktion aus FH erstklassig und vermisse sie in ID!


1. Warum kramst du bitte einen 5 Jahre alten Thread dafür raus, um eine Meinung ohne Inhalt abzugeben?
2. Ich habe die Funktion ehrlich gesagt noch nie gebraucht.

//3. zuviele mit dem gleichen Mist Grins


Zuletzt bearbeitet von Smooth-Graphics am Mo 16.11.2009 11:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen InDesign: Bild beschneiden
Schlagschatten beschneiden InDesign
InDesign Dokument auf Rahmen beschneiden
Im Indesign importiertes Bild beschneiden
Hilfslinien in InDesign
[InDesign] Hilfslinien ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.