mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: indesign cs engl. nicht gleich indesign cs deutsch? vom 18.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> indesign cs engl. nicht gleich indesign cs deutsch?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 15:02
Titel

indesign cs engl. nicht gleich indesign cs deutsch?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab hier ein phänomän wo ich net ganz durchblick. hab hier indesign cs deutsch aus der collection von adobe. ein kunde von mir hat scheinbar eine standalone version in engl. ich hab ihm vor kurzem ein cs-dokument geschickt, das aber nicht aufgeht. folgende fehlermeldung:
Zitat:

Dokument framework.rpln

! Cannot open xyz.indd. Please upgrade your plug-ins to their latest versions or upgrade to the latest version of adobe indesign.


kann damit jemand was anfangen. was muss mein kunde installieren um das dokument öffnen zu können? Version Cue ist bei seiner Indesign version scheinbar nicht dabei...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.02.2004 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat Dein Kunde evtl. nicht die CS-Version, sondern eine ältere?

Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mi 18.02.2004 15:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

doch ist cs - hab mittlerweile auch rausgefunden an was es lag. ich hab mal spaßeshalber im adobe-ordner nach der datei framework.rpln gesucht - und siehe da - auch gleich 2 treffer. ich hab ihm besagte dateien per mail geschickt, er hat sie in seinen ordner geworfen und seine alten überschrieben und schon ging das dingens auf.

hat jemand n plan zuwas diese datei überhuapt da ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.02.2004 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
hat jemand n plan zuwas diese datei überhuapt da ist?


Die Datei gehört zu den erforderlichen Zusatzmodulen.
Was genau diese Datei macht, kann ich auch nicht sagen,
nur vermuten.
Es scheint eine Art Grundlagen-Datei die die Rahmen-
bedingungen für die Lauffähigkeit von InDesign gewährleistet.

Sie enthält Abfragen vom Speicherzustand, von Lese-/Schreibe-
und Auslagerungprozessen, zur Programmoberfläche, Anzeige,
Datenbank und zum Umgang mit Pixeln/Vektoren etc.

Enthält übrigens auch das Startbild für InDesign.


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Sa 21.02.2004 22:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jones_von_stone

Dabei seit: 24.11.2005
Ort: münchen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 24.11.2005 21:26
Titel

Lösung für alle!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Unter http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=2451 könnt Ihr euch ein Plugin runterladen, was Indesign CS CS2-kompatibel macht. Bei mir hats geklappt... *Thumbs up!*

lG Jonathan
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
hat jemand n plan zuwas diese datei überhuapt da ist?


Die Datei gehört zu den erforderlichen Zusatzmodulen.
Was genau diese Datei macht, kann ich auch nicht sagen,
nur vermuten.
Es scheint eine Art Grundlagen-Datei die die Rahmen-
bedingungen für die Lauffähigkeit von InDesign gewährleistet.

Sie enthält Abfragen vom Speicherzustand, von Lese-/Schreibe-
und Auslagerungprozessen, zur Programmoberfläche, Anzeige,
Datenbank und zum Umgang mit Pixeln/Vektoren etc.

Enthält übrigens auch das Startbild für InDesign.


WOHER WEISST DU SOWAS??????????????????????????????????????????????????
* Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 24.11.2005 21:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

psst modo - 2 jahre alter thread.

die antwort von jones_von_stone könnte für andere noch interessant sein...
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 21:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? * * Ich will nix hören... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Silbentrennung im engl. InDesign
InDesign CS auf Deutsch
Indesign CS4 deutsch / amerikanisch
InDesign Problem // Hebräisch - Deutsch
Englische Version Indesign deutsch Texte mit Silbentrennung
Indesign (CS4)-Dok., Rechtschreibung auf Deutsch umstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.