mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign CMYK - Bilder RGB vom 14.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesign CMYK - Bilder RGB
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
thiemo
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: St. Gallen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.07.2006 11:33
Titel

InDesign CMYK - Bilder RGB

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Gestalter!

Ich habe hier ein Indesign Dokument eingestellt auf CMYK. In diesem Dokument möchte ich hochauflösende JPEGs plazieren, die natürlich noch im RGB Farbraum sind. Macht Indesign, da ich das Dokument ja auf CMYK eingestellt habe, die Konventierung automatisch, oder muss ich da händisch konvertieren? Wenn ja, geht das in Indesign oder irgendwo später im Workflow, oder muss ich tatsächlich den Umweg über Photoshop gehen?

besten Dank für Eure Hilfe und Mahlzeit!

Thiemo
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.07.2006 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Um Medienneutral zu bleiben macht es Sinn,
die Bilder in RGB einzubetten. Bei der Ausgabe
später kannst du in dein Wunschprofil konvertieren
lassen. Wenn du vorab in PS wandelst, bist du
auf ein Zielmedium beschränkt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
thiemo
Threadersteller

Dabei seit: 10.07.2006
Ort: St. Gallen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.07.2006 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Um Medienneutral zu bleiben macht es Sinn,
die Bilder in RGB einzubetten. Bei der Ausgabe
später kannst du in dein Wunschprofil konvertieren
lassen. Wenn du vorab in PS wandelst, bist du
auf ein Zielmedium beschränkt.


Okay, soweit alles klar. Nur, wo separiere ich? Indesign? Distiller? :-/
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.07.2006 11:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

thiemo hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
Um Medienneutral zu bleiben macht es Sinn,
die Bilder in RGB einzubetten. Bei der Ausgabe
später kannst du in dein Wunschprofil konvertieren
lassen. Wenn du vorab in PS wandelst, bist du
auf ein Zielmedium beschränkt.


Okay, soweit alles klar. Nur, wo separiere ich? Indesign? Distiller? :-/

Bleibt dir überlassen.
Funktionieren tut beides, ich empfehle Indesign.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 14.07.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie stellst man denn seine InDesign Datei auf CMYK ein?!


Au weia!
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.07.2006 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mars hat geschrieben:
Aber da will ich nochmal kurz nachfragen ... Wenn die
RGB-Bilder nun in verschiedenen Farbprofilen vorliegen
und ich entscheide mich später bei der Separation für ein
Zielprofil, dann würden doch theoretisch für alle Bilder
im Dokument der gleiche Rendering Intent angewendet
werden, oder? Was ergo bedeutet dass ich die Bidler
nicht für meinen Zweck entsprechend farblich optisch
anpassen kann. Daher lege ich die Bilder immer gleich
für meine Ausgabe im richtigen Profil an.

Oder überseh ich da gerade was * Keine Ahnung... *

Wir gehen mal nicht vom Worst-Case aus *zwinker*
Bleiben wir mal bei einheitlichen RGB-Daten.
Klar kannst du so nur einen IR Anwenden.


@Cus
* Keine Ahnung... * Ich denke er meinte jetzt rein bei der Ausgabe
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.07.2006 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@mars
Wenn Du willst, kannst Du in InDesign jedem Bild auch einen individuellen Rendering Intent zuweisen.



Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 14.07.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

uii, das sehe ich grade zum ersten mal.

ging das schon immer? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign: RGB Bilder in CMYK auf einen Schlag?
Indesign Preflight: RGB-Bilder in CMYK umwandeln
[InDesign CS3] Katalog Bilder von CMYK zu RGB
[InDesign] RGB Bilder per "Aktion" in CMYK umwandeln?
Quarkxpress 5.0 - RGB Bilder sollen zu CMYK-Bildern werden
Quark: RGB im PDF trotz CMYK-Bilder?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.