mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Indesign] buchstaben weg beim exportieren vom 02.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Indesign] buchstaben weg beim exportieren
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
ZeroFlash
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 06:52
Titel

[Indesign] buchstaben weg beim exportieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo hab ein problem mit indesing. wenn ich das dokument über exportieren in ne pdfumwandle werden mir in dem wort "hünchenfleisch" die buchstaben "fl" nich mit exportiert. kann leider nicht in eine pdf drucken, da es aus kostengründen keinen distiller in der firma gibt *Schnief*.

woran kann das liegen, das die buchstaben einfach weg sind? und wie kann ich es lösen? will die schrift jetzt nicht in pfade konvertieren, wegen wiederbearbeitung...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 06:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fl ist eine Ligatur und es scheint beim Export Probleme mit dem Font zu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 07:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
fl ist eine Ligatur und es scheint beim Export Probleme mit dem Font zu geben.


genau - markiere mal deinen text bzw. den textrahmen und klicke dann in das ausklappmenü (oben rechts der kreit mit dem dreieck drinne) und stelle die ligaturen ab - dann sollte sich das erledigt haben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ZeroFlash
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo danke lag an den ligaturen. textmarkieren und dann ... danke *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
GMP

Dabei seit: 08.10.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 07:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder, wenn das nicht helfen sollte, das ganze fürs PDF in Pfade umwandeln. Dann aber am besten den ganzen Text oder zumindest den Abschnitt, da das Wort evtl. bischen fetter aussehen könnte. Liegt an der Interpretation des RIPs von "offenen" und vektorisierten Texten. Einfach mal testen...
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatte ich mir auch erst überlegt, aber wenn noch mal änderung an der Typo kommen... andere schrift etc. und ich das in nen pfad umgewandelt hab kann ich alles noch mal machen... trotzdem danke
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 08:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nunja, die Schriften in Kurven zu konvertieren sollte wirklich nur der allerletzte Schritt sein,
da die Hinting-Informationen und die Möglichkeit der Bearbeitung/Kommentierung verloren
geht.

@ ZeroFlash
Schau doch mal bei dem Ligaturen-PDF im Reader nach den Schriften unter den Dokument-
eigenschaften (STRG+D). Wie wo was ist eingebettet, referenziert?
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.05.2005 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so hab mal schnell nen scrennshoot gemacht






schriften sind ganz normal eingebettet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ebenen nach exportieren nach Esko Colortone weg...
[InDesign] Buchstaben drehen
Buchstaben konturen in Indesign?
Buchstaben zerschneiden - Indesign 5
InDesign - Tabelle verschluckt Buchstaben
InDesign, Buchstaben mit Schrift füllen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.