mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlechte Quali vom 24.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlechte Quali
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
jcmartin
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 10:33
Titel

[inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlechte Qu

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wenn ich PSD Dateien oder auch EPS Dateien in inDesign platzieren möchte, kommen die unscharf rüber. Woran liegt das?
Wenn ich Bilder vorher im Illustrator öffne und dann rüberziehe, sind sie nicht mehr Transparent im Hintergrund sonder weiss.

Wie erreiche ich eine gute Qualität?
Alle PSD Dateien sind in CYMK und 300 dpi.
Größe: je nach Größe auf dem Dokument: 1000 - 2500 pixel Breit.
Dokument soll ein Faltflyer werden. A5 größe.

Danke für eure Hilfe!

Jan
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
huegel

Dabei seit: 04.05.2003
Ort: Mainbernheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geh mal in der Menüleiste auf >Ansicht>Anzeigeoptionen>Ansicht mit hoher Qualität (oder Tastenkürzel: Alt+Strg+H)

Wenn du die Typische Anzeige hast die automatisch bei InDesign benutzt wird kommen die Bilder oft Unscharf rüber. Wenn es immer noch schlimm aussieht liegt es an den Bildern
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
huegel

Dabei seit: 04.05.2003
Ort: Mainbernheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 12:00
Titel

Re: [inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlecht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jcmartin hat geschrieben:

Wie erreiche ich eine gute Qualität?
Alle PSD Dateien sind in CYMK und 300 dpi.
Größe: je nach Größe auf dem Dokument: 1000 - 2500 pixel Breit.
Dokument soll ein Faltflyer werden. A5 größe.


Benutze lieber EPS oder TIF Dateien und nicht PSD.
PSD is ein Programmeigenes und keine Programmübergreifendes Dateiformat
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 14:19
Titel

Re: [inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlecht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huegel hat geschrieben:
PSD is ein Programmeigenes und keine Programmübergreifendes Dateiformat


das ist bei indesign ziemlich egal, da der psd ohne probleme versteht (hat die gleichen interpretier-routinen wie photoshop)
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 15:06
Titel

Re: [inDesign] - Beim Platzieren von Bildern --> schlecht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huegel hat geschrieben:
jcmartin hat geschrieben:

Wie erreiche ich eine gute Qualität?
Alle PSD Dateien sind in CYMK und 300 dpi.
Größe: je nach Größe auf dem Dokument: 1000 - 2500 pixel Breit.
Dokument soll ein Faltflyer werden. A5 größe.


Benutze lieber EPS oder TIF Dateien und nicht PSD.
PSD is ein Programmeigenes und keine Programmübergreifendes Dateiformat


HALT, HALT, HALT. Das ist falsch!!!!!

In InDesign soll wenn es geht AI, PSD oder PDF verwendet werden, weil das die Dateiformate sind, die am raschesten in InDesign arbeiten und am besten von InDesign verarbeitet werden. Mit EPS - einem völlig veralteten Dateiformat - wird InDesign eingebremst.

Nur mit PSD und PDF/PDP ist man in der Lage in InDesign die Objektebenenfunktion und bei PSD die Layerkomps zu nutzen.

Nur PSD, PDF/PDP, AI und TIFF wird Transparenz unterstützt. Mit EPS nicht.

Bei Volltonfarben aus Photoshop soll PSD oder PDF/PDP verwendet werden, EPS oder DCS2 unterstützen keinen Composite-Workflow.


Zuletzt bearbeitet von Typografit am Fr 24.02.2006 15:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
JanineJuers

Dabei seit: 14.05.2007
Ort: Cuxhaven
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.09.2008 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kenne das auch nur mit Tiff oder EPS.
Wenn du aber eine AI oder PSD benutzt, gibt es keine Probleme im Druck.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.09.2008 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanineJuers hat geschrieben:
Ich kenne das auch nur mit Tiff oder EPS.
Wenn du aber eine AI oder PSD benutzt, gibt es keine Probleme im Druck.


die probleme im druck hätten sich dann eh schon ereignet.
man beachte das datum de letzten posts...

leiche stirb!!


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mi 17.09.2008 10:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanineJuers

Dabei seit: 14.05.2007
Ort: Cuxhaven
Alter: 29
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.09.2008 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
JanineJuers hat geschrieben:
Ich kenne das auch nur mit Tiff oder EPS.
Wenn du aber eine AI oder PSD benutzt, gibt es keine Probleme im Druck.


die probleme im druck hätten sich dann eh schon ereignet.
man beachte das datum de letzten posts...

leiche stirb!!


*ha ha* Aber nicht für Leute die ähnliche Themen suchen und diesen hie rnoch nicht gelesen haben

So wie ich z.B. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [InDesign] Schlechte Ausgabequalität von Bildern
[InDesign] Schlechte Qualität von platzierten Bildern
Problem beim Platzieren von Bildern in InDesign
InDesign CS3 Problem beim platzieren von Bildern
[ID CS2] Schlechte Vorschau von JPG-Bildern
Schlechte Druckqualität aus InDesign
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.