mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 18:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [InDesign] Absatzformate gehen beim kopieren verloren vom 17.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [InDesign] Absatzformate gehen beim kopieren verloren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Illunatic hat geschrieben:
Habe diesen Thread gefunden (leider erst jetzt), der genau mein Problem beschreibt.
http://www.mediengestalter.info/forum/8/in-design-seite-kopieren-schriftformatierung-weg-126233-1.html

Es ist doch momentan völlig unerheblich, ob ich Formte benutze oder nicht. Im Übrigen verstehe ich nach wie vor nicht, warum Typografit immernoch unterstellt, ich würde keine Formate verwenden. Allein aus meiner Bemerkung, dass es bei Texten mit händischer Formatierung auch nicht klappt, ist das abzuleiten???

Der Punkt ist, dass eine Funktion, die vorher funktioniert hat, nun nicht mehr funktioniert. Und das ist vielleicht die Übernahme von Textformatierungen über die Zwischenablage.
Genau deeshalb. Wo treten Problema auf? Wenn ohne Formate gearbeitet wird. Arbeite mit Formaten und Du hast keine Formatierungsprobleme. Zeige mir hier einen einzigen Thread, wo jemand Probleme hatte, der mit Absatzformaten gearbeitet hat, konsequent.
Und wenn Du schreibst,dass Du händische Formatierung betreibst, dann ist das ja genau das Arbeiten ohne Formate.
Weshalb in aller Welt willst Du nicht mit Formaten arbeiten? Das ist die saubere Lösung Deines Problems,alles andereist Pfusch.



Im Übrigen verstehe ich nach wie vor nicht, warum Typografit immernoch unterstellt, ich würde keine Formate verwenden. Allein aus meiner Bemerkung, dass es bei Texten mit händischer Formatierung auch nicht klappt, ist das abzuleiten???

WARUM BESTEHST DU SO SEHR AUF DER MEINUNG, ICH WÜRDE GENERELL KEINE FORMATE VERWENDEN???????

Halt dich doch nicht mit diesem Nebenkriegsschauplatz auf ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, ich will es nochmal konstruktiv versuchen und beschreibe den Ablauf dessen, was ich versuche:

In einem neuen Dokument ohne jegliche Formate

- erstelle ich einen neuen Textrahmen und schreibe darin "Lorem ipsum"
- diesen Text stelle ich auf Arial, 30pt, Cyan
- ich markiere den Text, kopiere ihn
- ich ziehe einen neuen Textrahmen auf und füge den formatierten Text per Strg+V ein

Ergebnis: Der eingefügte Text wird automatisch auf den Standard "Times New Roman, 10pt, Schwarz" gestellt.

Wenn ich für mein formatiertes "Lorem Ipsum" ein Zeichen- sowie ein Absatzformat anlege und dieses in einen anderen Textrahmen kopiere, passiert das gleiche - die Formatierungen werden übergangen, obwohl der neue Textrahmen keinerlei eigene "Attribute" hat.

Versteht ihr so besser, was ich meine ? Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illunatic hat geschrieben:
Ok, ich will es nochmal konstruktiv versuchen und beschreibe den Ablauf dessen, was ich versuche:

In einem neuen Dokument ohne jegliche Formate

- erstelle ich einen neuen Textrahmen und schreibe darin "Lorem ipsum"
- diesen Text stelle ich auf Arial, 30pt, Cyan
- ich markiere den Text, kopiere ihn
- ich ziehe einen neuen Textrahmen auf und füge den formatierten Text per Strg+V ein

Ergebnis: Der eingefügte Text wird automatisch auf den Standard "Times New Roman, 10pt, Schwarz" gestellt.

Wenn ich für mein formatiertes "Lorem Ipsum" ein Zeichen- sowie ein Absatzformat anlege und dieses in einen anderen Textrahmen kopiere, passiert das gleiche - die Formatierungen werden übergangen, obwohl der neue Textrahmen keinerlei eigene "Attribute" hat.

Versteht ihr so besser, was ich meine ? Menno!

1. Ohne Formate kann man gar net arbeiten, es gibt immer ein Basisformat. Man kann nur gezielt oder orientierungslos mit Formaten arbeiten.
2. Wozu Zeichenformate hier? Zeichenformte sollen die Ausnahme sein! Kann es sein, dass, wenn Du mit FOrmaten arbeitest, allen Text mit einem Zeichenformat überziehst?
3. Wählst Du den gesamten Absatz aus beim Kopieren oder nur Absatzbereiche? Das macht Unterschiede!
  View user's profile Private Nachricht senden
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jo, es ist leider so, dass egal was mache, die Text in die Times zurückgewandelt werden, wenn der Textrahmen leer ist, oder eben die gleiche Formatierung übernehmen, wie der Text, in den ich den neuen Block hinein kopiere.

Dabei ist es scheinbar egal ob ich kein Format, ein Zeichenformat oder ein Absatzformat verwende.

Besonders seltsam ist es auch deswegen, weil es in alten Dokumenten nun ebenfalls Probleme gibt.

Das Bild unten soll das Problem zeigen. Den oberen, formatierten Text kopiere ich in den unteren Textrahmen. Der Text unten wird auf das Ausgangsformat zurückgesetzt... Bin ich total blind, oder was läuft da schief?




In diesem Fall habe ich den ganzen Absatzbereich kopiert.


Zuletzt bearbeitet von Illunatic am Mo 02.04.2012 18:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du beim Einfügen die Umschalttaste gedrückt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Hast Du beim Einfügen die Umschalttaste gedrückt?


Nein ... *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst Du mir bitte auf willi (at) adelberger (dot) name
eine Beispieldatei schicken?
  View user's profile Private Nachricht senden
Illunatic

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Bonn
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.04.2012 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Kannst Du mir bitte auf willi (at) adelberger (dot) name
eine Beispieldatei schicken?


Jupp, danke!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Indesign CS5 Absatzformate gehen beim Kopieren verloren
Illustrator CS3 - Ebenen gehen beim kopieren verloren
indesign cs3 broschüre drucken: Seiten gehen verloren
Photoshop: Ebeneneffekte gehen verloren
Transparenzen gehen beim PDF speichern verloren
Eingebettete Schriften gehen verloren beim EPS export
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.