mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 02:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign 3.0 in 2.0 umkonvertieren vom 01.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign 3.0 in 2.0 umkonvertieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
michael_dorka
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.06.2005 01:27
Titel

Indesign 3.0 in 2.0 umkonvertieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

druckerei hat indesign 2.0 und kann mein 3.0 dokument nicht öffnen. habe mein dokument natürlich verpackt, zwecks bilder und fonts. gut, habe herrausgefunden, dass ich ein indesign austauschformat exportieren muss…kein problem…frage ist nur, ob in dem austauschformat auch noch immer die gleichen links zu den bildern aus dem 3.0 file sind. gibt ja schliesslich einen ordner mit links vom 3.0 file, das gleiche mit den fonts…habe leider einge kommunikationsprobleme, da ich in la plata (argentinien) sitze und sich die druckerei in buenos aires befindet…sonst würde ich da mal schlicht hinfahren und am telefon stellen die sich ein bischen blöd an…oder ich, wie man es halt sieht *balla balla* hat jemand mal das gleiche problem gehabt????
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 05:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

> verschoben nach Software-Print



Hi und willkommen im Forum,

das geht nicht. Schau mal unter
diesen Thread, da gibt es ähnliche
Threads zu diesem Thema. Bei
allen ist das Ergebnis dasselbe.
InDesign ist nicht abwärtskompatibel.
Die Druckerei muss sich also
auch InDesign 3 zulegen oder
noch besser du lieferst denen
pdfs.



Gruß nach Argentinien
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
michael_dorka
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.06.2005 06:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, bin ich wohl gearscht…naja…schicke denen halt ein pdf…die dürften ja kein problem damit haben…meine benutzten fonts und die bilder habe ich denen vorher ja schon "verpackt" geschickt…also dürfte das ja beim pdf kein problem darstellen, oder? hoffe nur, dass die acrobat 6 haben *zwinker* hm........ausschiessen aus dem pdf ist ja auch kein thema, oder? muss ich noch auf etwas achten? ach ja, danke für die schnelle antwort!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 06:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst das PDF auch im Acrobat 4 Format abspeichern, damit kann man auch druckreife PDF-Dateien abliefern Lächel
Und Fonts und Bilder solltest Du ins PDF einbetten, die benötigen die Druckertierchen dann nämlich auch nicht mehr Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michael_dorka
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.06.2005 06:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

acrobat 4 ist ein guter tip! folge den anweisungen aus pdf export aus indesign, finde jedoch keinen extra link "bilder einbetten" bin ich zu blöd oder zu müde, sind hier halb 3 morgens Au weia! …hmmm…

also, habe jetzt mal pdf im acrobat geöffnet und bilder sind drin, also alles in butter, oder?


Zuletzt bearbeitet von michael_dorka am Mi 01.06.2005 06:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 07:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na bilder werden doch automatisch mit eingerechnet.

guck bloß noch mal zur kontrolle ob die schriften wirklich im pdf drin sind (datei -> dokumenteigenschaften glaub ich doch)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
michael_dorka
Threadersteller

Dabei seit: 01.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.06.2005 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bilder drin, text drin…sieht gut aus… danke für die tips!
  View user's profile Private Nachricht senden
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.06.2005 07:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:


das geht nicht. ...
InDesign ist nicht abwärtskompatibel.


Stimmt wohl nicht ganz:

ADOBE ergänzt mit dem April-Update für InDesign CS auf 3.0.1 das INX-Format für Austausch von CS2 nach CS.

Habe bislang leider noch keine INX-Daten aus CS2 bekommen, aber es sollte doch gehen?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign CS5 in Quark 7 oder 8 umkonvertieren
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
[indesign-problem] indesign-eps im quark laden geht nicht
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
Mac InDesign CS2 Dateien am PC in InDesign CS3 öffnen
Indesign: Inhalte innerhalb zweier Indesign Dokus übernehmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.