mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: In X-Press Text importiert: Text anders als in Word? vom 17.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> In X-Press Text importiert: Text anders als in Word?
Autor Nachricht
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 15:13
Titel

In X-Press Text importiert: Text anders als in Word?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Für mich unerklärliches Phänomen: Wenn ich Text in X-Press 4.11 (Mac) importiere ist der Text anders als in Word selbst (und auch aufm Ausdruck) Da ist zum Beispiel ein s vor einer Klammer, da stehen Wörter doppelt oder anstatt 1 Bindestrich sind 2 Bindestriche u.s.w. Hatte schon jemand mal so was eigenartiges? Ich weiß jetzt nicht ob ich den Text ganz durchlesen muß um sicherzugehen dass keine Fehler drin sind (ganz schöner Aufwand puhhh) oder was sonst?

Gruß, Sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
npunkt

Dabei seit: 13.10.2004
Ort: Ruhrpott
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

speicher den worddokument in word mal als reinen text ab. dann sollte es beim importieren eigentlich keine probleme mehr geben. denke ich zumindest. wenn doch weiss ich auch nichts besseres, als alles korrektur zulesen.

gruß
npunkt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 17.02.2005 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was passiert, wenn du den weg über die zwischenablage nimmst?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2005 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
was passiert, wenn du den weg über die zwischenablage nimmst?


Zitat:
speicher den worddokument in word mal als reinen text ab


Das Problem dabei ist dass ich dann die Formatierungen (kursiv, hochstellen …) verliere und ich das dann alles manuell machen müsste was auch einen großen Aufwand bedeutet.

Hab aber was raus gefunden: Wenn ich das Dokument als RichText Format (RTF) abspeichere und dann noch mal öffne ist alles das was in X-Press anders ist rot und durchgestrichen. Sieht ganz so aus als hätte der Kunde bzw. der Autor da seine eigene Art des Korrekturlesens.

Tja … Jetzt muß ich wohl doch vergleichen und manuell ändern. Anders ist es ja jetzt nicht möglich oder kennt jemand eine Funktion wie man alles was in Word rot und unterstrichen ist raus werfen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen WORD - Übernahme von geschriebenem Text im weiteren Text
Quark X Press 5 Text in Pfade konvertieren
Illustrator - Form mit Text füllen - aber ANDERS...
[indesign] text auf pfad nur anders herum
Bildanordnung/ Text in Word
text von Word in Quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.