mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Illustrator] Zu Blöd zum subtrahieren... vom 12.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Illustrator] Zu Blöd zum subtrahieren...
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
agnes

Dabei seit: 03.02.2006
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 10.08.2009 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

höchstwahrscheinlich versuchst du gruppierte objekte zu substrahieren, das passiert mir auch manchmal in eile.

man soll so lange "gruppierung (der ausgewählten objekte) aufheben" bis diese funktion nicht mehr möglich ist, dann schauen, ob zufällig keine leeren pfade durch die vorherigen versuche entstanden sind, wenn ja, muss man sie entfernen mit der funktion "objekt> pfad> aufräumen" und dann erst substrahieren.
oder: wenn es möglich ist ist aus den gruppierten objekten einen "zusammengesetzten pfad" zu machen, dann das eben tun, und anschließend von dem neu entstandenem objekt die "stanzform" substrahieren.

ich weiss, das klingt leicht verwirrend, aber wenn man es einmal gemacht hat, scheint plötzlich alles logisch, wie immer...

gutes gelingen!


Zuletzt bearbeitet von agnes am Mo 10.08.2009 18:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
luthien368

Dabei seit: 19.01.2009
Ort: Geisenheim
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.08.2009 07:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
Für alle weiteren Fragen: Screenshot
Gerne Lächel




Kannst du mir das Prinzip einer zusammengesetzten Form erklären?

@ Agnes: Nein, die Objekte sind nicht mehr gruppiert, ich habe ja keine Eile, ich doktore da nun schon seit einiger Zeit immer wieder dran run, heraus zu finden, wie diese Funktion im Ai funktioniert...

Wenn ich das oben gezeigte Objekt zu einem "zusammengesetzten Pfad" mache, bekomme ich die Überschneidung heraus gestanzt, die Pfadansicht zeigt jedoch weiterhin zwei separate Objekte (die beim Markiern / Verschieben fest miteinander verbunden sind). Was meinst du nun damit, die Stanzform zu subtrahieren?

Vielen Dank für eure Mühe *hoff*
Gruß Annika


Zuletzt bearbeitet von luthien368 am Di 11.08.2009 07:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.08.2009 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geh mal nicht übers Menü sondern über das Fenster "Pathfinder" dort findest du den sog. "umwandeln" (engl. expand) Button, der aus den zusammengestezten Pfade dann tatsächlich Einen macht.

http://www.drweb.de/magazin/illustrator-logodesign-mit-dem-pathfinder
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.08.2009 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wichtig ist aber, bevor Du jetzt - wie hilson beschrieben hat - die Pathfinder-Funktionen anwendest, dass Du die Pathfinder-Effekte erstmal von den Objekten entfernst. Ansonsten könnten sie noch mehr Verwirrung stiften, wenn sie plötzlich auf mehr Objekte treffen.

Effekte wirken nur innerhalb des Elements, dem sie zugewiesen wurden. Ein Pathfinder-Effekt auf einem einzelnen Pfad bewirkt überhaupt nichts. Es gibt Ausnahmefälle, aber nur für Zauberer.

Zusammengesetzte Formen sind im Handbuch ganz gut erklärt:
http://help.adobe.com/de_DE/Illustrator/14.0/WS714a382cdf7d304e7e07d0100196cbc5f-6460a.html

Das wichtige dabei ist, dass die Ausgangsobjekte erhalten bleiben und deswegen das Objekt sehr weitreichend editierbar bleibt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luthien368

Dabei seit: 19.01.2009
Ort: Geisenheim
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.08.2009 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ hilson: Vielen Dank, das ist ein sehr schönes Tutorial. Und es hat mir geholfen! Zuerst baute ich das Logo wie beschrieben nach, hatte jeodch den selben Effekt, wie ich ihn vorher hatte. Per Zufall wandte ich "Umwandlung" an und siehe da, es funktionierte wie ich wollte! Die Authorin verwendet statt dem Umwandlungs-Button immer die Alt-Taste an, bei mir hat das keinen Effekt - warscheinlich kann man das irgendwo einstellen?

monika_g hat geschrieben:
Wichtig ist aber, bevor Du jetzt - wie hilson beschrieben hat - die Pathfinder-Funktionen anwendest, dass Du die Pathfinder-Effekte erstmal von den Objekten entfernst. Ansonsten könnten sie noch mehr Verwirrung stiften, wenn sie plötzlich auf mehr Objekte treffen.
Gehe ich richtig in der Annahme dass, wenn ich neue Objekte einfüge, diese noch keine Pathfinder-Effekte haben?

Danke auch für das Handbuch, so einfach die Idee sein sollte, bei Adobe im Support nach zu schlagen, kam ich noch nicht darauf *schäm*.

Zitat:
Das wichtige dabei ist, dass die Ausgangsobjekte erhalten bleiben und deswegen das Objekt sehr weitreichend editierbar bleibt.
Gut, das habe ich verstanden, vielen Dank Lächel. Möchte ich also eine einfache Struktur erst einmal aufbauen, reicht für mich der Pathfinder, kleine Änderungen kann ich dann immer noch durch die Ankerpunkte machen.

Vielen Dank dafür, dass ihr mit weiterhin Tipps gegeben habt... ich bin euch dafür sehr dankbar, denn es hat mich stark angekekst, dass ich in einem Programm mit dem gleichen Effekt mühelos arbeiten kann, wohingegen sich ein anderes Programm hartnäckig gegen sämtliche Versuche sträubte.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.08.2009 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

luthien368 hat geschrieben:
Per Zufall wandte ich "Umwandlung" an und siehe da, es funktionierte wie ich wollte! Die Authorin verwendet statt dem Umwandlungs-Button immer die Alt-Taste an, bei mir hat das keinen Effekt - warscheinlich kann man das irgendwo einstellen?


In älteren Versionen hat man Alt gedrückt und einen Formmodus-Button geklickt, um gleich umzuwandeln. Das wurde in CS4 geändert. In CS4 drückst Du die Alt-Taste und klickst den Button, um eine Zusammengesetzte Form zu erzeugen.

Zitat:
Gehe ich richtig in der Annahme dass, wenn ich neue Objekte einfüge, diese noch keine Pathfinder-Effekte haben?


Das kommt drauf an. Wenn die Option "Neues Bild behält aussehen bei" in der Aussehen-Palette aktiv ist, dann können neue Objekte auch schon Effekte haben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luthien368

Dabei seit: 19.01.2009
Ort: Geisenheim
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.08.2009 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
luthien368 hat geschrieben:

Per Zufall wandte ich "Umwandlung" an und siehe da, es funktionierte wie ich wollte! Die Authorin verwendet statt dem Umwandlungs-Button immer die Alt-Taste an, bei mir hat das keinen Effekt - warscheinlich kann man das irgendwo einstellen?
In älteren Versionen hat man Alt gedrückt und einen Formmodus-Button geklickt, um gleich umzuwandeln. Das wurde in CS4 geändert. In CS4 drückst Du die Alt-Taste und klickst den Button, um eine Zusammengesetzte Form zu erzeugen.
Gemein, das konnte ja nichts werden ^^.

Zitat:
Zitat:
Gehe ich richtig in der Annahme dass, wenn ich neue Objekte einfüge, diese noch keine Pathfinder-Effekte haben?
Das kommt drauf an. Wenn die Option "Neues Bild behält aussehen bei" in der Aussehen-Palette aktiv ist, dann können neue Objekte auch schon Effekte haben
Noch ein guter Tipp: es hat mich immer genervt, dass neue Objekte alte Formattierungen von alten Arbeiten hatten - das hab ich gleich mal ausgeschaltet Lächel Vielen Dank!

Zuletzt bearbeitet von luthien368 am Di 11.08.2009 15:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Subtrahieren in Illustrator
Farben aus einem Bild subtrahieren (ps)
Acrobat 8 Pro - Formular - Berechnung - Subtrahieren - Hülfe
Wer nicht helfen tut ist blöd!
Quarkxpress Tabelle, bin ich zu blöd?
Bitte um Hilfe - zu blöd für eps
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.