mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator -> Photoshop, Pfad vom 10.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator -> Photoshop, Pfad
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Skid
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Schmalkalden
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 01:47
Titel

Illustrator -> Photoshop, Pfad

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe jetzt nach stundenlanger Arbeit die Outlines eines Bildes erstellt und wollte eigentlich jetzt
Vektoren für die Farbe verwenden ... allerdings wollte ich dafür statt Illustrator, Photoshop verwenden,
wenn ich allerdings die Datei exportiere, als Photoshop-Datei, dann habe ich nur einen Ausschnitt,
von dem Bild und nicht das ganze ... wie kann ich den die Pfade in Photoshop reinimportieren,
so dass ich diese noch bearbeiten und die Vektoren für die Farbe hinzufügen kann ?

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße,
SkiD.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du schon mal versucht alles zu markieren, in den Zwischenspeicher zu kopieren und in PS wieder einzufügen?
Dann kannst du die einzelnen Pfade immer noch seperat bearbeiten, also auch farben zuordnen.

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 16:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Photoshop CS2 platzieren, dort wird die AI als Smart Object in Illustrator bearbeitbar bleiben.

Oder
In Illustrator als PSD exportieren, dabei lassen sich Vektoren erhalten. (Man muss aber für jeden Vektor eine eigene Ebene anlegen).
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht so sicher ob der Import als SmartObjekt wirklich so von Vorteil ist. Ich tendiere hierbei eher dazu es direkt als Pfade zu importieren. Das ist wesentlich einfacher zum weiterverarbeiten und alle Möglichkeiten sind noch offen.

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
Ich bin mir nicht so sicher ob der Import als SmartObjekt wirklich so von Vorteil ist. Ich tendiere hierbei eher dazu es direkt als Pfade zu importieren. Das ist wesentlich einfacher zum weiterverarbeiten und alle Möglichkeiten sind noch offen.

ZIM


Welche Nachteile siehst Du in der Verwendung von Smart Objects? Vielleicht wird Dich nächste Woche einiges anderes überzeugen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist denn nächste Woche? Gibts eine neues Update für die CS > CS2.3.1 aber egal.

Der Workflow: von Illustrator in den Arbeitsspeicher und dann als Pfade einfügen hat den entscheidenen Vorteil das du die Pfade weiter als solche bearbeiten kannst. Wenn du es als SO auf diese Art einfügst sind keine Pfade in der Pfade palette vorhanden ... Aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren ... nächste Woche ... Heute ... wann auch immer.

ZIM
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 10.12.2006 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht eine Anspielung auf die Zukunft von Fireworks ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.12.2006 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
Was ist denn nächste Woche? Gibts eine neues Update für die CS > CS2.3.1 aber egal.

Der Workflow: von Illustrator in den Arbeitsspeicher und dann als Pfade einfügen hat den entscheidenen Vorteil das du die Pfade weiter als solche bearbeiten kannst. Wenn du es als SO auf diese Art einfügst sind keine Pfade in der Pfade palette vorhanden ... Aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren ... nächste Woche ... Heute ... wann auch immer.

ZIM


In SO sind Pfade als solches sehr wohl vorhanden. Allerdings nicht in der Pfadepalette. Zudem haben SOs eben entscheidende Vorteile. Sie verhalten sich wie Ebenen. Sind frei skalierbar. Bearbeitbar. Es können Effekte zugewiesen werden.

Nächste Woche ist nächste Woche, Freitag ist vor Samstag. Mehr ist im Moment nicht zu sagen. Ist es so weit, dann ist es klar. Mit Fireworks hat es nix zu tun. Sonst werde ich mich zu diesem Thema vorher nicht mehr äußern. Auch ein Schweigen dazu ist nicht interpretierbar. Gar nix ist interpretierbar - vorher.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illustrator CS6 - Text entlang Pfad - Pfad danach löschen
Illustrator Pfad zur Fläche & Pfad-abrunden
illustrator: pfad an pfad ausrichten
Pfad im Pfad (Illustrator)
Photoshop Pfad
Pfad füllen- Photoshop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.