mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator: Mehrere Objekte zu einem Ganzen vom 23.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator: Mehrere Objekte zu einem Ganzen
Autor Nachricht
Coca
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 11:35
Titel

Illustrator: Mehrere Objekte zu einem Ganzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi ^^

ich habe eine halbe Ewigkeit nix mer mit Illustrator gemacht und habe deshalb die Hälfte vergessen ;_;

Wie geht es nochmal wenn man 2 Objekte hat und diese zu einem machen will (also nich gruppieren). Und wemm an eine Illustration hat die man aus mehreren Teilen gebaut hat und diese auch übereinanderliegen, wie bekommt man es hin dass es auch ein ganzes Objekt wird (die Farben (und Konturen) der der einzelnen Elemente aber erhalten bleiben)?
Und die unterliegenden Objektteile (die eh nicht zu sehen sind) sollten verschwinden.

Es soll eine schön saubere Datei entstehen die nicht so hingepfuscht ist.
Ich hoffe es versteht einer diese komische Erklärung ^^°

Vielen Dank schoneinmal! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kurz und bündig:
Einfach die betreffenden Objekte markieren und dann mit der
Pathfinder-Werkzeugbox ein wenig herumspielen, fertig.

Dann klappts auch mit den Nachbarn. *Thumbs up!* Grins

Bei Unklarheiten einfach nachbohren. Lächel

Schöne Grüße,
Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm...gabs da nicht mal nen Kürzel oder so?! Wenn wer hat: bitte melden Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Eigenschaften der einzelnen Objekte erhalten bleiben sollen, gehts nicht mit Pathfinder: Zusammenfügen. Objekte, die sowieso nicht sichtbar sind, kann man in der Regel einfach löschen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stobe

Dabei seit: 13.08.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaubs nicht - Monika Gause, die Vektorgöttin von Galileo Design ist on board.
Wirklich ein geniales Nachschlagwerk über Illu CS2! Steht hier im Regel.

*Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von stobe am So 23.07.2006 14:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Coca
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank für eure Antworten! Grins Pathfinder...das sag mir was! Hab damit früher auch gearbeitet...hab es aber echt total vergessen, muss es gleich mal wieder ausprobieren Lächel

@monika_g

Also ich meine das wenn ein Teil des untenliegenden Objektes noch sichtbar ist und es auch bleiben soll. Der Teil der aber nicht zusehen ist, ist ja überflüssig und soll weg. jedenfalls haben wir das so in der Ausbildung gelernt.
Hab mal ein Beispiel gemacht wie ich es das meine. Die rechten beiden sind sozusagen "durchsichtig" als wenn man nur die Pfade sieht.

http://www.directupload.net/show/d/767/6DEktF2U.jpg
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Coca hat geschrieben:
Also ich meine das wenn ein Teil des untenliegenden Objektes noch sichtbar ist und es auch bleiben soll. Der Teil der aber nicht zusehen ist, ist ja überflüssig und soll weg.


Das wäre dann schon ein Job für den Pathfinder. Wenn es sich nicht gerade um ein Logo handelt, diese Teile Deine Arbeit an der Grafik nicht stören, es unübersichtlich machen, das Aktivieren erschweren oder sonst etwas, würde ich sie drin lassen. Wenn Du nämlich später mal Korrekturen machen musst oder Teile in anderen Grafiken wiederverwenden möchtest, erleichtert es Dir viel Arbeit.

Nimm an, es fällt jemandem noch kurz vor Druck ein, er möchte das oben liegende Teil 2 mm weiter links haben, dann hast Du ein Problem. Arrangiere die Elemente lieber sinnvoll auf Ebenen und in Gruppen.

@ stobe:
danke!


Zuletzt bearbeitet von monika_g am So 23.07.2006 16:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Coca
Threadersteller

Dabei seit: 30.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 16:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aha...das mit den 2mm ist natürlich ein guter Grund! o.O
Also ist es nicht schlimm wenn man das so macht. Dann ist ja gut Lächel
Danke! Dann erpar ich mir die Arbeit Lächel
Aber jetzt weiß ich wenigstens wieder was der Pathfinder ist ^^ ich sollte mal wieder ein wneig mit Illustrator üben.

Danke nochmal! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illustrator Objekte skalieren
freie Objekte in Illustrator
Kann Objekte in Illustrator nicht verschieben
Objekte Ausrichten Illustrator
Illustrator Objekte kombinieren?
Illustrator Objekte zuschneiden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.