mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator-eps mit Transparenz statt weissem Hintergrund? vom 08.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator-eps mit Transparenz statt weissem Hintergrund?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
daiquiri
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.06.2006 22:15
Titel

Illustrator-eps mit Transparenz statt weissem Hintergrund?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Habe folgendes Problem: Ich habe im Illustrator ein Logo aufgebaut und diesem über "Effekte" einen Schlagschatten zugewiesen. Diesen Effekt habe ich unter "Objekt > Aussehen umwandeln" umgewandelt und die Datei als eps abgespeichert. Nun wird aber beim Platzieren ins InDesign eine weisse Fläche statt Transparenz (unter dem Schlagschatten) angezeigt...

Ich habe schon folgendes versucht, um das Problem zu beheben:

1) Im InDesign "Anzeigeoptionen > Anzeige mit hoher Qualität" >> funktioniert nicht.
2) Sämtliche Einstellungen zu "Transparenzen beibehalten" getestet >> funktioniert nicht (oder habe ich was übersehen?)

Wichtig ist: Ich brauche das Logo als vektorbasierte eps-Datei (nicht png, gif usw.)

Danke für eure Hilfe!
daiquiri Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 23:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit dem "Umwandeln" hast Du den Schatten in ein pixelbasiertes Objekt konvertiert - dieses ist natürlich nicht transparent.

Stattdessen lass die Transparenz in der Illustrator-Datei bestehen und speichere das ganz normal als AI (mit PDF-Kompatibilität). Das Ai in ID platzieren und erst dort bei der Ausgabe als PDF die Transparenz mit geeigneten Einstellungen reduzieren

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 05:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich kann nur unterstützen was Monika schreibt. Zudem solltest du bedenken, dass EPS weder Transparenz noch Farbprofile, noch Metadaten unterstützen. Es gibt keinen einzigen Grund – außer Altbestände von Grafiken und gemeinsame Nutzung von Grafiken mit Quark-, FrameMaker- und PageMaker-Dokumenten – bei der die Verwendung von EPS jeglicher Art noch Sinn macht.

Verwende AI-Dateien mit PDF-Kompatibilität oder – wenn Du die Objektebenen in InDesign nutzen möchtest – PDFs mit Illustrator-Bearbeitbarkeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
daiquiri
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 09.06.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für eure Tipps!

Nur: Soweit ich weiss, ist die Erhaltung von Transparenz in den neusten Illustrator-Versionen möglich. Zweitens: Da ich das Logo als RZ rausgeben muss (und später auch die Möglichkeit bestehen muss, die Datei in Quark und andere Programme importieren zu können), sollte ich die Datei als vektorbasierte eps-Datei abgeben können.

Zur Info: Wenn ich den Schlagschatten-Effekt nicht umwandle, ist der Schlagschatten im Illustrator zwar sichtbar, verschwindet aber nach dem Import in InDesign.

Hm....??
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

über welche Versionen reden wir hier?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
daiquiri
Threadersteller

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 09.06.2006 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Adobe Illustrator CS (11.0.0) für Mac OS X.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.06.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

daiquiri hat geschrieben:
Adobe Illustrator CS (11.0.0) für Mac OS X.


ich meinte zwar vor allem die Indesign-Version, ist aber egal, hab einige Tests gemacht.

Also: ein in Illu CS2 generiertes AI mit Schlagschatten-Effekt wird in Indesign 2 (nicht CS2 - das ist kein Problem) zwar nicht ganz korrekt am Bildschirm dargestellt, das generierte PDF ist dann aber wie erwartet.

Ins EPS bekommst Du die Transparenz nicht richtig rein - da beißt die Maus kein Faden ab. Da musst Du entweder tricksen (ein TIF mit Alphakanal im EPS würd mir da einfallen, aber ob das klappt ist die Frage) oder den Schatten mit Vektorobjekten erzeugen (die gute alte Angleichung winkt grüßend).

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 17:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Illustrator AI können ab Illu 9 und höher in InDesign 2 und höher direkt platziert werden.

EPS können keine Transparenz erhalten![/color]

Für Quark musst du Dateien anders und komplizierter aufbereiten als für InDesign, zumindest bis 6.5.

Aber in InDesign hast du die Möglichkeit auch dort den Schlagschatten zu erstellen. Hat sogar den Vorteil, dass andere Überblendmodi über Bilder geworfen werden können, als mit platzierten Dateien. Aber trotzdem, FINGER WEG VON EPS IN INDESIGN.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dateiübergabe - Weisses Objekt auf weissem Hintergrund.
EPS aus Illustrator CS2: Transparenz möglich?
[Illustrator] EPS ohne weißen Hintergrund?
[Illustrator] EPS ohne weißen Hintergrund?
weißer Hintergrund trotz Transparenz
[Quark5] Freehand eps und Transparenz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.