mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator CS2: Sternenzacken nachträglich ändern - wie? vom 16.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator CS2: Sternenzacken nachträglich ändern - wie?
Autor Nachricht
Tikki
Threadersteller

Dabei seit: 05.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.09.2006 16:19
Titel

Illustrator CS2: Sternenzacken nachträglich ändern - wie?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich mit dem Stern-Werkzeug einen Stern mache und im nachhinein die Parameter wie mehr Zacken oder so ändern möchte, wie geht das in Illustrator CS2?
Eigentlich müsste ich doch mit Doppelklick ein Parameterfenster erhalten... Finde auch sonst nichts, wie es zu lösen ist. Wo kann ich das einstellen??
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.09.2006 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das geht nicht nachträglich, sondern nur beim Erstellen. Neben dem Parameter-Fenster auch mit zahlreichen Tastaturkürzeln. Die Zacken länder oder kürzer machen könntest Du allerdings, indem Du nur die entsprechen Punkte mit der Diraktauswahl selektierst und sie mit dem Skalieren-WZ bearbeitest.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
esjot

Dabei seit: 10.01.2006
Ort: RE1
Alter: 13
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.09.2006 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht das denn nicht wenn man mit den Pfeiltasten (hoch, runter) spielt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.09.2006 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hört auf monika - das geht nicht nachträglich, das Werkzeug erstellt ein Polygon. das Polygon kann wie alle anderen Polygone über die bekannten Werkzeuge weiter bearbeitet werden. Die Erstellungsparameter sind dann aber nicht mehr veränderbar, da das Ergebnis wie gesagt, nur ein Polygon und kein Objekt ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 07:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur während des Erstellen kann mittels folgender Tasten Einfluss nehmen auf das Aussehen der Sterne: (etwas Fingeacrobatic, am besten man nimmt beide Beine, die Nase und den Mund zu Hilfe, dann geht einiges mehr) Lächel
1. Pfeilatsten rauf und runter
2. Befehl/Strg. + Umschalt + Alt + Runter Pfeil bis zum niedrigsten Wert, dann wieder einen Schritt rauf, dann loslassen (außer Maus), dann weiter mit den Pfeiltasten (Wechselt zwischen Faden und Outline Stern.)
3. Mit gedrückter Strg./Befehlstaste die Zacken nach außen ziehen ohne den inneren Radius zu verändern.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Indesign] Ränder nachträglich ändern (CS2)
Illustrator CS2 | Richtung eines Verlaufs ändern
Illustrator CS2 kreisförmigen Verlauf -> Mittelpunkt ändern?
ID CS4: Importoptionen nachträglich ändern
PDF Formular nachträglich ändern
photoshop - Größe nachträglich ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.