mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Illustrator CS] Masken erstellen vom 20.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Illustrator CS] Masken erstellen
Autor Nachricht
ef-kei
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 16:34
Titel

[Illustrator CS] Masken erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kleine Frage...

Illustrator CS>Datei>Neue Datei>...

wenn ich nun die Datei mit 100x100mm anlege, und beim arbeiten dann über diesen Bereich hinaus komme, so vergrößert sich der Arbeitsbereich sofort um den Teil, der aus dem Bild raushängt.
Ich habe einen Baum aus Vektoren erstellt. Dieser Baum steht am Bildrand und soll nur zu 3/4 sichtbar sein - der Rest soll weg.

wenn dieser Baum nun 10mm überhängt, dann bekommen ich beim speichern eine Datei mit 110x100mm.
Kann man das verhindern?

mfg
Flo



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 20.05.2005 17:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
m.meinen

Dabei seit: 24.04.2003
Ort: Bocholt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Falls du deine Zeichnung in InDesign, QuarkXpress oder wo auch immer einfügst, kannst du sie doch dort beschneiden, indem du den Bildrahmen kleiner ziehst.

Soviel ich weiß, wird bei EPS-Dateien immer die gesamte Zeichnung abgespeichert.

Gruß
M.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

> verschoben nach Software-Print

Ich würde die Zeichung erst beim Exportieren,
Drucken oder halt entgültigem Ausgeben beschneiden
bzw. maskieren. Dazu kannst du den Pathfinder oder
die Funktion „Schnittmaske erstellen“ verwenden.

In deinem Fall stellt sich halt die Frage, ob
das überhaupt sinnvoll ist.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ef-kei
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: München
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 20.05.2005 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo, das klingt beides sinnvoll.

vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [InDesign CS4] Masken erstellen.
[Illustrator CS] Masken
Photoshop Masken
EPS2JPG, aber mit den Masken aus dem EPS
InDesign: Masken auf Fotos?
[InDesign] Rahmen und Masken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.