mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator 11 - Verläufe speicherintensiv? vom 10.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Illustrator 11 - Verläufe speicherintensiv?
Autor Nachricht
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:33
Titel

Illustrator 11 - Verläufe speicherintensiv?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Gemeinde,

Ich suche eine Möglichkeit, eine PDF-Illustrator-Datei kleiner zu bekommen.

Ich plauder mal ein bißchen aus´m Nähkästchen, damit es klarer wird.

Ich habe in Illu 11 eine Anfahrtsskizze gebaut,
die auf einer Web-Seite zum download verlinkt wird.

Die Anfahrtsskizze ist A4 und beinhaltet nur Vektoren.
Allerdings gibts auch (in Illu erstellte) Verläufe.

Die Dateigröße liegt nun bei 3,7 MB als PDF- ohne Verläufe sind es nur ein paar KB.
Die Verläufe gehören aber zum Logo...

Ich weiß, dass man bei "Dokument Rastereffekt-Einstellung" die Auflösung
für Schlagschatten etc. regeln kann, aber wie für Verläufe?

Bei den Optionen beim Absichern als PDF kann ich nur Bildauflösungen komprimieren,
aber es sind ja keine drin.

Und nu ?? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich vermute mal, die Dateigröße rührt daher, dass die Verläufe expandiert wurden, dh. in Einzelobjekte umgewandelt. Das ist immer riesig, weil eine große Anzahl von Objekten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Monika,

meinst Du den Effekt, dass ein Verlaufe nicht eine zusammenhängende Fläche,
sondern x-tausend kleine Flächen sind ???

Neee, isses auch nicht. Kenne das nur als Fehler beim Öffnen einer fremden Datei...
Die Wegspinne hab ich ja selber erstellt.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK - ich hab es mal ausgetestet. Die PDF-Komprimierungseinstellungen greifen in dem Moment, wenn Du den Effekt "In Pixelbild umwandeln" auf den Verlauf angewendet hast. Wenn Du dann noch das Ganze in RGB konvertierst (falls es nicht bereits RGB ist), könnte da evtl. was zu machen sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aaaaahja! Daher weht der Wind.

Was ich zwischenzetlich noch als Tipp vom Kollegen bekommen hab:
Als EPS speichern und dieses in den Destiller schmeissen.

Soll auch gut was komprimieren.

Danke Dir wieder mal für die Unterstützung.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Illustrator CS] Verläufe
Illustrator CS4 Verläufe umfärben
Illustrator: Verläufe in Pfade umwandeln -- Nachteil?
Illustrator -->alle Verläufe sind in Pfade umgewandelt!
Illustrator CS4 – Verläufe suchen/finden
Zwei Verläufe auf ein Objekt anwenden - Illustrator CS3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.