mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Illustrator 10] 1-bit EPS nach Druck nicht mehr transparent vom 07.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Illustrator 10] 1-bit EPS nach Druck nicht mehr transparent
Autor Nachricht
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 08:34
Titel

[Illustrator 10] 1-bit EPS nach Druck nicht mehr transparent

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen zusammen,

ich habe folgendes Problem:
In ein Illustrator-Dokument soll eine Unterschrift eingebettet (nicht verknüpft)
werden. Die Unterschrift liegt als 1-bit EPS vor und wird über ein Bild und
eine Fläche gelegt. Die Unterschrift wurde im Illustrator eingefärbt.
Wenn ich diese Illustrator Datei als EPS für den Druck ausgebe,
erscheint die Unterschrift auf einem weißen Kasten. Wie kann
ich also eine blaue Unterschrift in den Illustrator einbetten,
ohne dass ein weißer Kasten entsteht?

Danke schonmal
Gruß
Timo


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mo 07.02.2005 09:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

> Titel editiert.

---

Du kannst dafür auch ein 1-bit TIFF nehmen.
Hast du die Datei direkt auf einem Tintenstrahldrucker gedruckt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm wenn ich dem Tiff Transparenz zuweise, sagt Illustrator,
dass das Format nicht unterstützt wird. Und die Unterschrift
soll ja blau sein und nicht schwarz. Also ist 1-Bit unpassend.
Bleibt dann als einzige Möglichkeit der Unterschrift einen
Beschneidungspfad zuzuweisen?

Hab’ die Datei direkt auf einen Farb-Laser geschickt.
Dieses Problem ist schon öfters mit 1-Bit Grafiken
aufgetaucht.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?

Das 1-bit TIFF ist doch gleich nach dem platzieren transparent!?
(an den weißen Stellen) Danach musst du nur das gewünschte
Blau aus der Farbpalette als Füllungsfarbe festlegen, fertig.


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mo 07.02.2005 11:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Colt Seavers
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.02.2005 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*balla balla* klingeling

Hab den Fehler entdeckt. Ich habe dem 1-bit EPS
einen HKS-Ton zugewiesen, dann das ganze Dokument
in CMYK konvertiert. So gehts aber nicht. Man muss
dem 1-bit EPS gleich eine CMYK Farbe zuweisen,
dann bleibt es auch transparent.

Danke und Gruß
Timo
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Illustrator EPS im Quark transparent?
Transparent Druck
Druck auf einem riesen Transparent mit Netzstruktur?
Illustrator eps - Freehand eps PROBLEME
Welle in Illustrator transparent machen?
Illustrator Hintergrund Transparent machen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.