mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Illu/InDesign] .ai-file in InDesign einfärben vom 19.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Illu/InDesign] .ai-file in InDesign einfärben
Autor Nachricht
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.09.2005 12:49
Titel

[Illu/InDesign] .ai-file in InDesign einfärben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundgedanke in Photoshop:
    – beliebiges Foto nehmen
    – als Graustufen-Tiff abspeichern
    – in InDesign importieren und einfärben
    (mit Direkt-Auswahl bzw. Auswahl-Werkzeug)


Und nun das ganze in Illustrator, wenn möglich mit .ai Dateien.
Ich weiß aber nicht wie man eine Illu in Graustufen umwandelt.
Es gibt ja nur den CMYK- und den RGB Modus.

Der Umweg über PS steht mal außen vor.

Gruß
D
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.09.2005 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richte die Einstellungen Deines Illustrators wie hier beschrieben ein und kopiere die Pfade aus Illustrator nach InDesign. Dann kannst Du sie auch bearbeiten und einfärben.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Daidalus
Threadersteller

Dabei seit: 11.09.2003
Ort: Kirchseeon-Eglharting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.09.2005 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Achim für deine Antwort.

Aber mir ging es nicht darum, die Pfade in InDesign einzuladen,
um sie weiterzubearbeiten bzw. einzufärben.

Mir geht es in erster Linie darum, eine komplexe Illustration
mit vielen Farben, so einfach wie möglich in ein Duplexbild zu verwandeln.
Dabei sollte der "Pfadcharakter" des Bildes nicht verloren gehen, was bei
einer Umwandlung in ein Graustufen-Tiff passiert.

Aber anscheinend gibt es da keine "einfache" Lösung * grmbl *

Grüß
D
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.09.2005 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

einzige möglichkeit, die mir jetzt bekannt ist, wäre in illu aus deinen vektorobjekten pixelbilder zu erstellen, diese in graustufen umzuwandeln, und asl jpeg oder tiff zu speichern. als aktion angelegt ist das ganze dann per stapelbearbeitung einigermaßen schnell zu realisieren.

unterscheidet sich aber nicht wesentlich von deiner am anfang erwähnten "über photoshop" lösung.

zudem wäre natürlich auch (abhängig von der rasterauflösung) die uneingeschränkte skalierbarkeit nicht mehr gegeben.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen wie mit adobe illu einfärben ?
pdf x3 - InDesign oder über ps-file (Destiller)
InDesign: Graustufenbild einfärben
InDesign (Bild einfärben)
[erledigt] Einfärben Indesign
InDesign CS 2 - Tiff einfärben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.