mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [illu CS2]ebene fehlt beim speichern + kleinigkeit vom 28.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [illu CS2]ebene fehlt beim speichern + kleinigkeit
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, das mit der überdrucken-vorschau hab ich jetzt mal dauerhaft an, kann ja nicht schaden...

Zitat:
da kann ich nur einen workaround anbieten ne pdf aus illu zu schreiben, und die dann in photoshop zu öffnen, um von da aus dann ein web-optimiertes gif aus zu schreiben.


viel dank hierfür, is anscheinend wirklich die einzige/beste lösung...

Zitat:
sind denn irgendwelche transparenzmodi verwendet worden?

wissentlich nicht Menno!

um das mit der nichtdruckenden fläche gänzlich zu klären, nehm ich dein angebot
Zitat:
würdest du mir die datei per mail schicken?
gerne an!
schick mir deine mail per PM oder so...


Zuletzt bearbeitet von KayoZ am Di 16.01.2007 10:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KayoZ hat geschrieben:

Zitat:
da kann ich nur einen workaround anbieten ne pdf aus illu zu schreiben, und die dann in photoshop zu öffnen, um von da aus dann ein web-optimiertes gif aus zu schreiben.


viel dank hierfür, is anscheinend wirklich die einzige/beste lösung...


Erstell ein Rechteck, um den gewünschten Ausschnitt zu markieren und erzeuge daraus einen Schnittbereich. Oder arbeite mit Slices. Dann brauchst Du den Umweg über PS nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

ich machs mal hier, um den weiteren lesern nicht nochwas vorzuenthalten.
ich vermute schon, dass es am überdrucken lag.

du hast die datei zwar verändert (im gegensatz zu den auf seite 1 präsentierten screenshots), aber die von dir hinzugefügte weiße fläche (in deinen daten "weißer stern hinter crazy" genannt) steht auf überdrucken. die anlage dieses teils macht also überhaupt keinen sinn, da diese fläche hinterher weg ist. wenn weiß überdruckt wird eben nicht ausgespart, und das gelb kommt durch.

der darüberliegende stern (in deinen daten "crazy_stern" genannt), steht zwar nicht auf überdrucken, aber ich glaube (ich weiß, glauben ist nicht wissen), das er ehemals als du das problem hattest auf überdrucken stand, da ich annehme, dass "weißer stern hinter crazy" eine kopie dessen ist, in der du lediglich die kontur entfernt hast. bei diesem kopieren wird das attribut "überdrucken" mitkopiert. von hand wirst du "weißer stern hinter crazy" ja nicht auf überdrucken gestellt haben.

ehrlich gesagt hätte ich jetzt aber lieber die originaldatei geprüft, wegen derer fehlverhalten in der ausgabe du diesen thread hier eröffnet hast. ist jetzt schwer zu mutmaßen, was in den ursprungsdaten wie eingestellt war. aber alles weißt auf falsche überdruckeinstellungen hin!

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KayoZ
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2006
Ort: Graz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, ich werd mich dem thema überdrucken mal annehmen...
logisch klingt diese funktion ja eigentlich nicht... weil wenn weiß auf "überdrucken" is, wird es nicht dargestellt?!
aber da kann mir keiner helfen, dass muss ich mir einfach mal anschaun!

vielen, vielen dank für die hilfe!

@monika_g: thanks, das klingt auch gut, da kann man ja gleich ein dokument anlegen mit "schnittmasken" für die jeweiligen formate...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

da es weiß in einer druckmaschine in der regel nicht gibt (bsp. 4c, offset), und daher die deckung gleich null anzusehen ist, ist das schon logisch.
wenn du weiß sagst, es überdruckt, dann überdruckt in dem sinne "nichts". ergo bleibt die fläche drunter erhalten, und wird nicht ausgespart.

selbst bei druckverfahren wo mit deckendem weiß gearbeitet wird, wirst du in der acrobatvorschau bei einem angelegten vollton "weiß" mit den hinterlegten 4c-werten (0/0/0/0) kein korrektes simulationsergebnis erhalten. da musst du schon farbwerte vergeben.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator CS2 - Ebenen Namen als neue Ebene speichern
Illu CS2 - Dokumentformat speichern? (Hoch/Tiefstellung)
Illustrator für Web speichern es fehlt Pixel
Photoshop-Aktion: Jede Ebene eines Dok. einzeln speichern
ID CS2 - ppd fehlt um ps-Datei zu drucken
InDesign CS2 Problem - Schrift - fehlt Regular !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.