mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: HILFE:Wichtige Frage zu Quark!! vom 12.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> HILFE:Wichtige Frage zu Quark!!
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Koelnrockt
Threadersteller

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.07.2004 18:56
Titel

HILFE:Wichtige Frage zu Quark!!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich muss für unsere Druckerei eine Druck-PDF aus Quark machen und
habe vorher immer nur mit InDesign gearbeitet. Da gibt es ja die Möglichkeit nach
der Reinzeichnung einen "PREFLIGHT" zu machen:
Die komplette Datei wird dann auf fehlende Schriften, Bilder etc. durchgecheckt.
WICHTIG FÜR MICH: Der Preflight in InDesign zeigt einem u.a. auch, ob noch Bilder in
die Datei eingebunden sind, die RGB statt CMYK-Werte haben.
Gibt es eine solche Funktion bei Quark auch?
Um der Antwort vorzubeugen: Es sind 186 Bilder eingeladen, unmöglich, die alle in
Photoshop nochmal durchzugehen *zwinker*

Wäre Euch dankbar für eine Lösung oder Tipp...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.07.2004 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz so komfortabel wie Indesign ist Quark nicht. Aber eine kleine Hilfe ist: >>>Hilfsmittel>>>Verwendung>>>Bilder. Unter diesem Reiter findest Du deine Bilder und Schriften. Es sagt Dir ob die Bilder eingebunden sind und ob sie RGB oder CYAN sind und wenn mich nicht alles täuscht auch noch ob es TIFF, eps oder sonst was ist...
Aber ist schon eine Weie her. Ach ja unter X-Press 3.x hiess das ganze noch>>>Hilfsmittel>>>Bildübersicht und war sehr einfach gehalten *Schnief*

hoffentlich hilft Dir das weiter, ansonsten gibt es die Software "Flightcheck" von Markzware. Kostet aber!

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Liliana

Dabei seit: 24.02.2004
Ort: Hamburg
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 12.07.2004 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt auch noch pitstop von enfocus. ich weiß aber nicht genau ob und wie das mit quark geht. ich glau es gibtn trial auf deren webseite.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 12.07.2004 21:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seit acrobat 6 braucht das doch kein mensch mehr!
 
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 05:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
seit acrobat 6 braucht das doch kein mensch mehr!


Naja, PitStop kann schon einige Sache, die man mit Acrobat 6 nicht machen kann. Vor allem wenn Du eventuelle Probleme nicht nur finden sondern auch lösen möchtest.

On Topic: Unter http://www.markzware.com/download/flightcheckdemo.html kannst Du Dir eine lauffähige Demo von Flightcheck herunterladen. Damit sollte die Dokumentenprüfung funktionieren.

Ansonsten sind die Preflight-Funktionen von Acrobat 6 zum Aufspüren unerwünschter Farbräume und Auflösungen sehr nützlich. In älteren Acrobat-Versionen kann der PDF-Inspector auch sehr gute Dienste leisten: http://www.pdfx.info/download.html#download_pdfxinspector

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 13.07.2004 07:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn das alles nicht möglich ist, erstelle einfach eine Aktion in PS in der du die Bilder auf CMYK umrechnen lässt.

Aufwand: 15Minuten!
 
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 13.07.2004 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Ganz so komfortabel wie Indesign ist Quark nicht. Aber eine kleine Hilfe ist: >>>Hilfsmittel>>>Verwendung>>>Bilder. Unter diesem Reiter findest Du deine Bilder und Schriften. Es sagt Dir ob die Bilder eingebunden sind und ob sie RGB oder CYAN sind und wenn mich nicht alles täuscht auch noch ob es TIFF, eps oder sonst was ist...
Aber ist schon eine Weie her. Ach ja unter X-Press 3.x hiess das ganze noch>>>Hilfsmittel>>>Bildübersicht und war sehr einfach gehalten *Schnief*


Einfach F13 Menno! Grins


Zuletzt bearbeitet von Jess am Di 13.07.2004 08:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber rechne bitte mit den richtigen Profilen um. Sonst darfst du alles nochmal machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Anfänger wichtige Frage
Wichtige Frage zum Dateiformat .dxf
Erstes ma am Illu! Wichtige Frage!
wichtige frage zur stock archiven
Wichtige Frage zur Personalisierung in InDesign CS4
Wichtige Frage vor CS5 Upgrade Kauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.