mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 13:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gespeicherte Formatierungen an XML-Tags vom 08.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Gespeicherte Formatierungen an XML-Tags
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tuffipuffi
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.09.2006 09:55
Titel

Gespeicherte Formatierungen an XML-Tags

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

wir importieren XML in unsere Indesignelemente. Zur Formatierung benutzen wir aid:pstyle mit dem Stylenamen. Zunächst funktioniert auch alles gut - wird aber der importierte Inhalt manuell formatiert, merkt sich Indesign diese Formatierungen und wendet diese beim erneuten Import auch an - anstatt die dort angegebenen pstyles zu benutzen.

Hat jemand Erfahrung damit, wie man Indesign dieses Formatierungsmerken bei xml abgewöhnen kann?

Grüße

tuffipuffi
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.09.2006 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo tuffipuffi,

kannst du das Phänomen noch genauer beschreiben? Also wie, warum, in welchen InDesign Objekten wurde eine Formatierung nach dem Import vorgenommen? Welche Formatierungen von welchen InDesign Objekten werden bei einem erneuten Import von XML angewendet?

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tuffipuffi
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.09.2006 10:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Daniel,

eigentlich alles ein wenig. wir haben xml, was sich ca. so liest (ich habs mal sauber geschrieben; das Indesign XML will ja keine Spaces):

<Text_2>
<h3 aid:pstyle="SubSubheadline">Healdine</h3>
<h3 aid:pstyle="SubSubheadline">irgendwas</h3>
<p aid:pstyle="Copytext">Fliesstext</p>
<h3 aid:pstyle="SubSubheadline">zwischenheadline</h3>
<p aid:pstyle="Copytext">blindtext</p>
<ul aid:pstyle="Bullets">
<li aid:pstyle="Bullets">Bullet 1</li>
<li aid:pstyle="Bullets">Bullet 2</li>
<li aid:pstyle="Bullets">Bullet 3</li>
</ul>
</Text_2>

Initial importiert macht das Indesign manchmal sogar richtig und matcht. Ändert jetzt jemand die Styles hiervon, bleiben diese Änderungen bestehen, auch wenn ich neu importiere. Ich will eigentlich nur, daß die importierten Styles die eventuell manuell zugeordneten wieder überschreibt (dafür nehemen wir die ja ins XML auf).

Die Alternative wäre, das Dokument ganz neu aufzusetzen, was bei 150 Seiten nicht so witzig ist...
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.09.2006 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibt's leider nur die unangenehme Lösung die manuellen Textformatierungen bzw. Abweichenden Einstellungen von den angelegten Absatz- und Zeichenformaten zu löschen. Da das per Hand Jahrzehnte dauern könnte, komm ich wie immer auf mein Lieblingsthema Skripting!

Ich glaub bei hilfdirselbst.ch schwirt ein kostenloses Skript herum, dass genau dieses macht.

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.09.2006 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probier das aus, dass sollte funktionieren:

Code:
if(app.documents.length != 0){
var myDoc = app.activeDocument;
  for(var i=0; i<myDoc.textFrames.length; i++){
    myTextFrame = myDoc.textFrames[i];
      for(var j=0; j<myTextFrame.parentStory.textStyleRanges.length; j++){
        var myStyleRange = myTextFrame.parentStory.textStyleRanges[j];
        myStyleRange.clearOverrides(OverrideType.all);
      }   
  }
}else{
  alert("You must first open a document!");
}


Als clearOverrides.jsx in den Programmordner Indesign>Presets>Skripts speichern und dann per Doppelklick in der Skriptpalette aufrufen!

//Edit: Hät ich fast vergessen zu erwähnen. Das Skript kann natürlich nur Abweichungen von den angelegten Absatz- und Zeichenformaten löschen. Sind beispielsweise keine Werte für Laufweite in den Formaten angegeben, und es wurde die Laufweite per Hand geändert, so erkennt InDesign dies natürlich nicht als Abweichung. Lösung: Auch die Laufweite in dem Absatz- oder Zeichenformate angeben

Gruß Daniel


Zuletzt bearbeitet von Jigity am Fr 08.09.2006 11:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuffipuffi
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.09.2006 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm, leider klappt das nicht.

es macht aber auch den eindruck, daß indesign die formatierungen am XML-Tag speichert - wie auch immer. Wenn ich das in ein unformatiertes neues textfeld reinziehe, übernimmt der immer noch die im alten textfeld vorgenommenen Formatierungen.

Wenn ich das Script richtig interpretiere, versucht das auch, alle textframes zurückzusetzen - ich müsste aber die XML-Tag-Formatierungen zurücksetzen.
ich schau mal, ob ich in der scripting doku was finde
  View user's profile Private Nachricht senden
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.09.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign speichert die Formatierungen nicht in den Tags! Versuch vor dem importieren der neuen XML Datei das Skript zu starten, dann müßten alle per Hand vorgenommenen Formatierungen, die von den Absatzformaten abweichen entfernt werden.

Werden die Formatierungen entfernt? Probiers doch einfach mal per Hand aus! In einem getaggten Text ne andere Schrift wählen oder fett stellen usw.? Wird diese Formatierung mit dem Skript gelöscht?

Nach dem Skript erst den import der XML Datei, ich glaube, dass könnte funktionieren...

Gruß Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuffipuffi
Threadersteller

Dabei seit: 08.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 08.09.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Daniel,

stimmt, er stellt zurück - ich muß mal schauen, ob ich auf der basis was hinbekomme. Trotzdem glaube ich, daß irgendwas an dem Tag-Objekt gespeichert wird - ziehe ich das XML ein zweites Mal in ein neues Textfeld, übernimmt der die alten Formatierungen (deren Textfeld gar nicht mehr im Dokument ist). Irgendwo merkt er sich das also. Und: Änder ich in der Zwischenzeit ein Attribut in dem XML auf einen anderen Style (oder überhaupt auf einem Style), ist Indesign das völlig egal *Schnief*

Gar nicht so gut...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Musterseiten mit XML Tags
XML Newbie - Wie geht das mit den Tags?
InDesign XML Import - Reihenfolge der Tags
InDesign: XML Tags wirklich automatisch setzten
InDesign CS6 + XML Formate zu Tags zuweisen
InDesign XML: Tags auf einer neuen Seite beginnen lassen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.